Hier finden Sie Beiträge zu aktuellen Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem Projekt "Grenzenlos". Zeitungsartikel vertiefende Beiträge zum Thema "Globales Lernen" können Sie unter PRESSESTIMMEN nachlesen.

Published Date: 
Mittwoch, 12.12.2018

Teltow, 6. Dezember 2018. Wir begrüßen das Oberstufenzentrum Technik Teltow (OSZ Technik-Teltow), an dem wir mit "Grenzenlos" einen interessanten Projekttag hatten. Dank der engagierten Lehrkraft Kathrin Kahmann, haben unsere Grenzenlos-Aktiven Adriana Yee Meyberg und Cedrique Njieutcheu Tassi intensiv mit den Auszubildenden zum Thema Ressourcenabbau gearbeitet. Der Beitrag stammt von Schüler/-innen des OSZ Technik-Teltow: Simon Kertscher, Marie Lenk, Theresa Tauchert - lest selbst:

Published Date: 
Dienstag, 11.12.2018

Fulda, 6. Dezember 2018. Für das besondere Zusatzangebot und ihre Selbstverpflichtung zu den Zielen des Globalen Lernens erhält die Richard-Müller-Schule Fulda (RiMS) vom World University Service (WUS) die Auszeichnung zur „Grenzenlos-Schule“. „Die Schülerinnen und Schüler von heute sind die Gestaltenden von morgen. Es ist unser Bildungsauftrag, dieser Generation das Know-How und die Möglichkeiten zu vermitteln, eine lebenswerte Zukunft zu gestalten“, findet Claudia Hümmler-Hille, Schulleiterin der Richard-Müller-Schule in Fulda in ihrer Ansprache.

Published Date: 
Mittwoch, 05.12.2018

Mannheim, 2. Dezember 2018. Vom 30. November bis 2. Dezember 2018 trafen sich 24 Studierende aus 17 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas in Mannheim, um die Themen und Methoden des Globalen Lernens kennen und anwenden zu lernen. Referent Ingo Noack, vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, führte die angehenden Referent/-innen in das System der beruflichen Bildung in Deutschland mit Schwerpunkt Baden-Württemberg ein.

Published Date: 
Mittwoch, 28.11.2018

Published Date: 
Dienstag, 27.11.2018

Gießen, 27. November 2018. Für das besondere Zusatzangebot und ihre Selbstverpflichtung zu den Zielen des Globalen Lernens erhielt die Gießener berufliche Max-Weber-Schule (MWS) am 27. November 2018 vom Verein World University Service (WUS) die Auszeichnung zur „Grenzenlos-Schule“ in Form einer Urkunde und einer Schulplakette. „Ein tolles Engagement, absolut am Puls der Zeit. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!“, findet Karsten Wilke, Schulleiter der MWS. Lehrerin Anna Gewiese, die „Grenzenlos“ an die Schule brachte, ergänzt „Der größte Erfolg dieses Engagements liegt für mich in der Nachhaltigkeit der Workshops bei unseren Studierenden. Darauf hoffe ich und dafür setze ich mich gerne ein.“ als die Auszeichnung von WUS (vertreten durch Dr. Julia Boger) überreicht wird.

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Mannheim, 24. November 2018. Am 24. November 2018 wurden in Mannheim 21 Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika auf ihr Fachwissen zu Globalem Lernen geprüft und als Lehrpartner für berufliche Schulen zertifiziert. „Ich möchte mich bei euch Grenzenlos-Studierenden bedanken. Es ist für Lehrkräfte sehr wichtig, dass es Zusatzangebote wie Grenzenlos und eure vielfältigen Themen gibt! Wenn ihr ein oder zwei Schüler nachdenklich macht, dann ist das schon sehr viel und ihr tragt dazu bei, dass die Welt morgen ein wenig besser werden kann!“, gab die Fachjury den erfolgreich zertifizierten Grenzenlos-Prüflingen mit auf den Weg.

Published Date: 
Dienstag, 13.11.2018

Bad Kreuznach, 13. November 2018. Die Bundestagsabgeordnete Antje Lezius und der Landtagsabgeordnete Dr. Helmut Martin nahmen an der Auszeichnung der Berufsbildenden Schule Technik Gewerbe Hauswirtschaft Sozialwesen (BBS TGHS) am 13. November 2018 in Bad Kreuznach teil. Ausgezeichnet wurde das Engagement im Projekt „Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“ durch World University Service (WUS).

Published Date: 
Montag, 12.11.2018

Potsdam, 10. November 2018. Am 10. November 2018 wurden in Potsdam zehn Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika auf ihr Fachwissen zu Globalem Lernen geprüft. Mit der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung erwarben die Studierenden ein mehrsprachiges Zertifikat, das sie als „Facilitator for Global and Intercultural Education“ ausweist. Mit spannenden Themen wie "Hinter den Kulissen der Modebranche" oder "Naturabzocke: Palmöl" und "Nachhaltiges Wirtschaftswachstum am Beispiel Georgiens"  werden sie zu Lehrpartnern für brandenburgische berufliche Schulen. Das Projekt „Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“ vom World University Service (WUS) vermittelt sie, damit sie als Lehrpartner ihr Expertenwissen zu Nachhaltigkeitsthemen und zur kulturellen, sozialen und ökonomischen Situation in ihren Herkunftsländern in den Unterricht bringen.

Published Date: 
Dienstag, 09.10.2018

Potsdam, 6. Oktober 2018."Ich bin auf jeden Fall gewachsen" und "Das war ein toller Workshop, der sollte auf jeden Fall weiterhin durchgeführt werden" meinen die Grenzenlos-Aktiven nach einem ergebnisreichen Wochenende am OSZ II Wirtschaft in Potsdam, vom 05. bis zum 06. Oktober 2018. An zwei Tagen erhielten sie methodisch-didaktischen Input für ihre Unterrichtskonzepte und arbeiteten vom Titel bis zum pausenfüllenden Energizer alles gemeinsam durch, klasse!

Published Date: 
Freitag, 28.09.2018

Wiesbaden, 28.09.2018 (cib) Als Praktikant des Projektes „Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“ vom World University Service (WUS) war ich am 20. September 2018 als Reporter auf Mission: Zur diesjährigen Auszeichnung der hessischen Umweltschulen. Die Veranstaltung fand auf dem Gelände der beiden gastgebenden Schulen, der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule (RFES) und der König-Heinrich-Schule (KHS) in Fritzlar statt. Unter den rund 200 Gästen fand auch ich mich wieder.

Seiten