Weiße Gasse 3
86150 Augsburg
Deutschland
Telefon: 
+49 821 37261
Fax: 
+49 821 156740
Beschreibung der Organisation: 

Die Werkstatt Solidarische Welt e. V. (gegründet 1980) will gemeinsam mit dem Weltladen in Augsburg Möglichkeiten zu solidarischem Handeln über Grenzen hinweg anbieten. Für uns gehören dazu Bildungsarbeit, Fairer Handel, die Arbeit für ein menschenwürdiges Asyl und die Unterstützung einzelner Projekte im Ausland. Wir arbeiten eigenständig, gemeinnützig und unabhängig von politischen Parteien. Unsere Arbeit wird ehrenamtlich und hauptamtlich geleistet. Wir bieten regelmäßige Veranstaltungsreihen: Asientage, Afrikanische Wochen, Faire Woche und Friedensaktionen. Außerdem Einzelveranstaltungen, eine pädagogische Materialstelle, eine Leihbücherei und ein Nord-Süd-Infoarchiv. Regelmäßig veröffentlichen wir eine Nord-Süd-Information für LehrerInnen.

Dienstleistungen: 
Beratung
Referent/-innenvermittlung
Kulturelle Veranstaltungen
Erarbeitung von Publikationen
Weiterbildung
Lobby
Materialien
Networking
Öffentlichkeitsarbeit/Kampagnen
Seminare/Workshops
Themen: 
Agenda 21
Agrarreform
Landwirtschaft
Aids
Alphabetisierung
Rüstung
Kunst
Bioethik
Kinder
Kinderarbeit
Zivilgesellschaft
Klimaschutz
Kolonialismus
Weltbürgerschaft
Kommunale Partnerschaften
Kulturbegegnung
Kultur
Demokratie
Entwicklungszusammenarbeit
Entwicklungspolitische Bildungsarbeit
Entwicklungspolitik
Entwicklungstheorien
Diskriminierung
Drogen/Drogenhandel
Bildung
Umwelt/Nachhaltigkeit
Fairer Handel
Armutsbekämpfung
Vertreibung
Auslandsverschuldung
Gentechnologie
Globale Regierungsfähigkeit
Globales Lernen/Globale Bildung
Globalisierung
Gesundheit/Krankheit
Menschenrechte
Indigene Völker/indigene Bewegung
Inter/Multikulturalität
Inter-/Transnationale Konzerne
Völkerrecht
Internationale Organisationen
Gerechtigkeit
Arbeit/Arbeitsrechte
Landrechte
Literatur
Migration
Landflucht
Minderheiten
Nord-Süd-Beziehungen
Ernährung/Unterernährung/Hunger
Partizipation
Frieden/Konfliktbearbeitung
Asyl
Umweltverschmutzung/-zerstörung
Bevölkerung/Bevölkerungspolitik
Armut
Rassismus
Regenwald
Flucht
Religion
Erneuerbare Energien
Ressourcen
Kinderrechte
Schulpartnerschaften
Sklaverei
Sozialpolitik
Nachhaltige Entwicklung
Terrorismus
Tourismus
Verkehr
Gewalt
Krieg/Konflikt
Wasser
Frauen/Geschlechterbeziehungen
Weltwirtschaft
Weltmarkt
Weltgesellschaft
Welthandel
Jugendliche
Partnerregionen: 
Afrika
Asien
Australien und Ozeanien
Europa
Lateinamerika und Karibik
Organisationstyp: 
Nichtregierungsorganisation