Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd des WUS unterhält ein bundesweites Informationsnetz zwischen Bildungsträgern, Verbänden, Nichtregierungsorganisationen, den Ländern und den entsprechenden Institutionen zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Sie informiert über die entwicklungsbezogene Bildungsarbeit in der Bundesrepublik Deutschland und erfüllt hier eine koordinierende Funktion. Dazu gibt sie u.a. viermal jährlich den Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd sowie einen monatlichen Online-Newsletter heraus. Außerdem erstellen wir Studien, Nachschlagewerke und annotierte Adressverzeichnisse zur Thematik und bearbeiten die Homepage redaktionell. Der World University Service ist auch für die Redaktion des bundesweiten Portals Globales Lernen www.globaleslernen.de zuständig. Über diese zentrale Einstiegsseite werden relevante Informations- und Bildungsangebote für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen zum Globalen Lernen im deutschsprachigen Raum zugänglich gemacht.

Wir suchen eine/n Praktikant/in, der/die Interesse an entwicklungspolitischer Bildungsarbeit hat und bereit ist, nach einer angemessenen Einarbeitungsphase kleinere Aufgabengebiete selbständig zu übernehmen. Das Praktikum kann ab 02. Oktober 2017 beginnen. Die Dauer des Praktikums beträgt drei Monate. Die Arbeitszeiten können bei Bedarf individuell abgesprochen werden. 

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, die Arbeit in einer international tätigen Nichtregierungsorganisation kennenzulernen und sich einen Überblick über das Angebot der in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit tätigen Organisationen zu verschaffen
  • den Erwerb und Ausbau redaktioneller Fähigkeiten
  • eine abwechslungsreiche, selbstständige Tätigkeit
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten

Aufgabengebiete:

  • Betreuung und Aktualisierung der Homepage; redaktionelle Mitarbeit am Portal Globales Lernen
  • redaktionelle Mitarbeit am Newsletter und Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd: Nach einer Einarbeitungszeit sollte der/die Praktikant/in in der Lage sein, selbstständig Nachrichten und zu rezensierende Materialien auszuwählen und aufzubereiten. 
  • Systematisierung und Archivierung von Publikationen und anderen Medien.
  • Online-Recherche
  • Mitarbeit im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:

  • Interesse an Themen der Entwicklungspolitik und der Bildungsarbeit
  • Redaktionelle oder journalistische Erfahrung
  • Ein sozialwissenschaftliches Studium (auch Nebenfach) wäre von Vorteil, ist aber keine Bedingung
  • Solide MS-Office Kenntnisse (MS Access Kenntnisse wären vorteilhaft)
  • Fremdsprachen: gute Englischkenntnisse
  • Organisationsgabe
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreude
  • gültiger Immatrikulationsbescheid für den gesamten Praktikumszeitraum

Bewerbungen und Rückfragen bitte an: infostelle@wusgermany.de, Tel.: 0611-9446170