Mit unserer viersprachigen kostenfreien Online-Datenbank haben wir eine in dieser Art europaweit einmalige Anlaufstelle zum Globalen Lernen für Sie eingerichtet!

Wenn Sie Ihre Organisation in der Datenbank registrieren, wird diese Teil des europäischen Netzwerkes (European Network on Global Learning, ENGLOB), das Ihnen Kontakte zu europäischen Partnern verschaffen kann.

Die Datenbank dient dem Erfahrungsaustausch und dem Aufbau von globalen Lernpartnerschaften auf kommunaler, regionaler, nationaler und vor allem auf europäischer Ebene. Sie umfasst über tausend private, intermediäre und staatliche Organisationen und Institutionen aus der Europäischen Union und den EFTA-Staaten. 

ENGLOB wurde in Kooperation mit dem Nord-Süd-Zentrum des Europarates in Lissabon, den Koordinator/-innen der Global Education Week aus ganz Europa, Development Education Exchange in Europe Project (DEEEP) und dem Development Education Forum von CONCORD erstellt. 

Die Datenbank wurde zwischen 2003 und 2006 mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union konzipiert und aufgebaut.

Recherche

In der Datenbank finden Sie Informationen zu den Themen des Globalen Lernens, wie beispielsweise aus den Bereichen Nord-Süd-Beziehungen, Frieden, Konfliktprävention, Umwelt, Nachhaltigkeit, Menschenrechte, Gender oder Globalisierung.

Registrierung

Bitte registrieren Sie Ihre Organisation, wenn diese zum Globalen Lernen arbeitet und in der Datenbank gelistet werden soll. Einzelpersonen können leider nicht aufgenommen werden. Die Registrierung ist kostenfrei!

Erweiterung/Änderungswünsche

Organisationen, die bereits in der Datenbank registriert sind, können uns über das nachfolgende PDF-Formular Erweiterungen bzw. Änderungswünsche mitteilen. Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular an datenbank@wusgermany.de.