z.B. 07.12.2021

Dienstag, 18.01.2022

18.01.2022 - 14:00 bis 17:00

Auf Jobjagd – Berufseinstieg in den deutschen Arbeitsmarkt vorbereiten (Frankfurt)

*Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Career Service der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit dem Projekt STUBE Hessen des World University Service, Deutsches Komitee e.V.. STUBE Hessen wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst und dem Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung.

Internationale Studierende haben die Möglichkeit, bis zu 18 Monate nach ihrem Abschluss in Deutschland zu bleiben, um eine ihrem Studienabschluss entsprechende Beschäftigung zu finden. Herausforderungen beim Übergang in den Arbeitsmarkt können die begrenzte Zeit zur Arbeitsplatzsuche, fehlende praktische Erfahrung oder unzureichendes Wissen über die jeweiligen Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt sein. Aber auch Faktoren wie die Kenntnis von den formalen Anforderungen an Bewerbungsunterlagen und den Bewerbungsprozess allgemein spielen beim Berufseinstieg eine wichtige Rolle. Neben dem theoretisch erworbenen Fachwissen wird von Absolvent*innen eine ganze Reihe persönlicher Eigenschaften, Kompetenzen und vor allem Praxiserfahrung erwartet. In diesem Online-Seminar erhalten Studierende wertvolle Tipps wie sie ihre Karriere bereits im Studium optimal vorbereiten und praktische Erfahrungen sammeln. Wir wollen die positiven Beispiele hervorheben und haben internationale Absolvent*innen eingeladen, die den Berufseinstieg in Deutschland gemeistert haben. Sie stellen ihre Arbeitgeber vor, berichten von ihren Erfolgen und geben Ratschläge. Aus erster Hand erhalten die Studierenden Bewerbungstipps und können den Referent*innen der Goethe-Universität und der Ausländerbehörde individuelle Fragen zu den aufenthaltsrechtlichen Grundlagen während der Jobsuche, zu studienbegleitenden Engagement sowie zur Jobsuche stellen.

Veranstaltungsort: 
Frankfurt
Deutschland

Samstag, 29.01.2022

29.01.2022 - 10:00 bis 16:00

ANMELDUNG BIS 23. JANUAR 2022

Sie sind Lehrkraft an einer berufsbildenden Schule im Saarland? Sie wünschen sich Inspiration, wie Sie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Unterricht umsetzen können?

Das Projekt „Grenzenlos“ bietet bei der Lehrkräftefortbildung am Kooperationstag diese Möglichkeit:  Sie lernen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen kennen und erfahren, wie Sie diese Ziele in den Unterricht einbringen können.

Zum Beispiel mit den Grenzenlos-Aktiven, die ihre Themen beim „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren. Die Grenzenlos-Aktiven sind ausländische Studierende aus Lateinamerika, Asien und Afrika an Hochschulen in Ihrer Nähe.

Für ausländische Studierende ist der Kooperationstag Modul II der „Grenzenlos“-Qualifikationsreihe. Das Lernziel ist, die  Themen kurz und ansprechend vorzustellen und Ideen für die konkrete Umsetzung im Unterricht zu entwickeln und weiterzuspinnen!

Die Veranstaltung wird als Lehrkräftefortbildung eines anderen Anbieters anerkannt. Eine Teilnahmebestätigung wird im Rahmen des Seminars erteilt.

Veranstaltungsort: 
ST. WENDEL SL
Deutschland

Samstag, 12.02.2022

12.02.2022 - 10:00 bis 16:00

ANMELDUNG BIS 07. FEBRUAR 2022

Sie sind Lehrkraft an einer berufsbildenden Schule in Baden-Württemberg? Sie wünschen sich Inspiration, wie Sie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Unterricht umsetzen können?

Das Projekt „Grenzenlos“ bietet bei der Lehrkräftefortbildung am Kooperationstag diese Möglichkeit:  Sie lernen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen kennen und erfahren, wie sie diese Ziele in den Unterricht einbringen können.

Zum Beispiel mit den Grenzenlos-Aktiven, die ihre Themen beim „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren. Die Grenzenlos-Aktiven sind ausländische Studierende aus Lateinamerika, Asien und Afrika an Hochschulen in Ihrer Nähe.

Für ausländische Studierende ist der Kooperationstag Modul II der „Grenzenlos“-Qualifikationsreihe. Das Lernziel ist, die  Themen kurz und ansprechend vorzustellen und Ideen für die konkrete Umsetzung im Unterricht zu entwickeln und weiterzuspinnen!

Die Veranstaltung wird als Lehrkräftefortbildung eines anderen Anbieters anerkannt. Eine Teilnahmebestätigung wird im Rahmen des Seminars erteilt.

Veranstaltungsort: 
MANNHEIM
Deutschland

Samstag, 26.02.2022

26.02.2022 - 10:00 bis 16:00

ANMELDEFRIST 21.02.2022

Sie sind Lehrkraft an einer berufsbildenden Schule in Brandenburg? Sie wünschen sich Inspiration, wie Sie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Unterricht umsetzen können?

Das Projekt „Grenzenlos“ bietet bei der Lehrkräftefortbildung am Kooperationstag diese Möglichkeit:  Sie lernen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen kennen. Expert*innen vermitteln die Bedeutung für den beruflichen Unterricht. Die Veranstaltung informiert Sie über kostenlose Unterrichtsmaterialien, neue Tools und lädt Sie ein, Netzwerke zu knüpfen.

Lernen Sie auch unsere Grenzenlos-Aktiven und ihre Themen („Markt der Möglichkeiten“ und „Make a Match“) kennen. Die Aktiven sind ausländische Studierende aus Lateinamerika, Asien und Afrika an Hochschulen in Ihrer Nähe.

Für ausländische Studierende ist der Kooperationstag Modul II der „Grenzenlos“-Qualifikationsreihe. Sie lernen, ihr  Nachhaltigkeitsthema kurz und ansprechend vorzustellen und entwickeln Ideen für die konkrete Umsetzung im Unterricht!

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung wird vom LISUM als Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte des Landes Brandenburg anerkannt. Eine Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars erteilt.

Veranstaltungsort: 
POTSDAM
Deutschland

Samstag, 12.03.2022

Samstag, 26.03.2022

26.03.2022 - 16:00

Sie sind Lehrkraft an einer berufsbildenden Schule in Rheinland-Pfalz? Sie wünschen sich Inspiration, wie Sie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Unterricht umsetzen können? Das Projekt „Grenzenlos“ bietet bei der Lehrkräftefortbildung am Kooperationstag diese Möglichkeit:  Sie lernen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen kennen. BNE-Koordinatorin Birgit Fink vermittelt die Bedeutung für den beruflichen Unterricht. Die Veranstaltung informiert Sie über kostenlose Unterrichtsmaterialien, neue Tools und lädt ein, zum Netzwerken.

Lernen Sie auch unsere Grenzenlos-Aktiven und ihre Themen („Markt der Möglichkeiten“ und „Make a Match“) kennen. Die Aktiven sind ausländische Studierende aus Lateinamerika, Asien und Afrika an Hochschulen in Ihrer Nähe. Für ausländische Studierende ist der Kooperationstag Modul II der „Grenzenlos“-Qualifikationsreihe. Sie lernen, ihr  Nachhaltigkeitsthema kurz und ansprechend vorzustellen und entwickeln Ideen für die konkrete Umsetzung im Unterricht!

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird offiziell als Lehrkräftefortbildung anerkannt. Eine Teilnahmebestätigung wird im Rahmen des Seminars verteilt.

Veranstaltungsort: 
KAISERSLAUTERN RP
Deutschland

Freitag, 29.04.2022

Freitag, 20.05.2022

20.05.2022 - 16:00 bis 22.05.2022 - 16:00

ANMELDEFRIST BIS 10. MAI 2022

Studieren Sie im Saarland, in Rheinland-Pfalz, Hessen, oder in Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg/Berlin? Kommen Sie aus Afrika, Asien oder Lateinamerika? Möchten Sie die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) umsetzen?

Dann werden Sie bei „Grenzenlos“ Sie Lehrpartner*in  für Globales Lernen an beruflichen Schulen!

Die Qualifikationsreihe umfasst vier Module

1.       Qualifikation   I

2.       Kooperationstag

3.       Praxiseinheit   

4.       Prüfung.

Nach    allen vier Modulen  erhalten    Sie    das mehrsprachige Zertifikat zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Die Referent*innen des Qualifikationsseminar I erklären Ihnen das deutsche   Ausbildungssystem und zeigen Ihnen Methoden des Globalen Lernens. Sie entwickeln ihr persönliches Thema für Ihre    Einsätze an beruflichen Schulen.

Voraussetzungen sind mittlere bis gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und ihr Wunsch, junge Menschen zu Nachhaltigkeit zu motivieren.  Melden Sie sich noch heute an!

Veranstaltungsort: 
HOMBURG (SAAR) SL
Deutschland

Samstag, 16.07.2022

15.07.2022
Veranstaltungsort: 
OFFEN
Deutschland

Sonntag, 30.10.2022

30.09.2022 - 09:00 bis 01.10.2022 - 12:00
Veranstaltungsort: 
POTSDAM
Deutschland

Seiten