z.B. 09.04.2020

Samstag, 18.04.2020

18.04.2020

Tagesveranstaltung zum Thema "STUBE mitgestalten! Planungstag für 2021"

*WIRD VERSCHOBEN - NEUER TERMIN WIRD AN DIESER STELLE UND ÜBER DEN NEWSLETTER BEKANNT GEGEBEN*

Studierende und Multiplikator/-innen in Hessen sind herzlich eingeladen, Themen für unsere Seminare und Akademien im Jahr 2021 vorzuschlagen. Alle Teilnehmenden können Themen empfehlen, entwickeln und für ihre Favoriten abstimmen. Auch Ideen für Veranstaltungen, die selbständig an den Hochschulen durchgeführt werden können, möchten wir an diesem Tag sammeln.

 

Veranstaltungsort: 
Darmstadt
Deutschland

Freitag, 24.04.2020

24.04.2020 bis 26.04.2020

Seminar zum Thema "Konsum um jeden Preis? Zwischen Minimalismus und Wegwerfgesellschaft"

*WIRD VERSCHOBEN - NEUER TERMIN WIRD AN DIESER STELLE UND ÜBER DEN NEWSLETTER BEKANNT GEGEBEN*

 

*mit Kinderbetreuung

Co-Leiterin: Cristina Sirbu (Republik Moldau)

„Konsum – ich kaufe, also bin ich?“ Minimalistischer zu leben und weniger zu konsumieren, ist einer der zentralen Punkte auf dem Weg zu mehr Nachhaltig-keit. Im Rahmen der Fashion Revolution Week 2020 beleuchten wir die gesellschaftliche Produktion von Abfall am Fallbeispiel der Bekleidungsindustrie. Die Teilnehmenden erarbeiten Ansätze einer zukünfti-gen Kreislaufwirtschaft und setzen sich mit dem Konzept „Buen Vivir“ auseinander, das ein gemein-schaftliches Leben im Einklang mit der Natur und anderen Menschen sowie die Wahrung kultureller Identitäten vorsieht.

 

Veranstaltungsort: 
Fulda
Deutschland

Freitag, 08.05.2020

08.05.2020 bis 10.05.2020

Weekendseminar on "Democracy and Education"

This seminar will be held in English!

*childcare will be offered

Co-instructor: Yaman Abobakr (Syrien)

“Democracies need democrats” – this insight forms the precept of civic education. In order for a democratic system to be effective and sustainable, and also to be more than just a set of formal procedures it needs to rely on democratic citizens. In this seminar we will explore democratic principles, the importance of education and discuss the emergence and consequences of right wing populism.

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Bad Homburg
Deutschland

Mittwoch, 13.05.2020

13.05.2020

Tagesveranstaltung zum Thema "Auf Praktikumssuche in Deutschland und im Herkunftsland"

mit dem International Career Center (ICC) der Technischen Hochschule Mittelhessen

Internationale Studierende werden in dieser Tagesveranstaltung auf die Praktikumssuche in Deutschland und im Herkunftsland vorbereitet. Zudem erhalten die Teilnehmenden authentische Erfahrungsberichte anderer internationaler Studierender und Informationen zu Fördermöglichkeiten von Auslandsaufenthalten.

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Gießen
Deutschland

Freitag, 15.05.2020

15.05.2020
Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland
15.05.2020

Tagesveranstaltung zum Thema "Auf Jobjagd – Berufseinstieg in Deutschland"

mit dem Competence & Career Center der Hochschule RheinMain

Erfolgreiche Berufseinsteiger/-innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die in Deutschland berufstätig sind, berichten von ihren Erfahrungen und geben Ratschläge. Expert/-innen präsentieren mögliche Karrierewege für internationale Studierende, informieren über den deutschen Arbeitsmarkt und bieten einen Bewerbungsmappen-Check an.

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland

Donnerstag, 28.05.2020

28.05.2020

Exkursion: Besuch der Vereinten Nationen in Bonn

Wir besuchen die Einrichtungen der Vereinten Nationen (UN) und lernen ihre Aufgaben und Arbeit weltweit kennen. 19 Organisationen und etwa 1000 Mitarbeiter/-innen der UN in Bonn helfen Regierungen und Völkern dabei, Antworten und Wege zu einer nachhaltigen Zukunft auf diesem Planeten zu finden.

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Bonn
Deutschland

Freitag, 29.05.2020

29.05.2020 - 16:00 bis 31.05.2020 - 16:00

ANMELDEFRIST: 21. Mai 2020

Das Qualifikationsseminar I richtet sich an Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die an Hochschulen im Saarland studieren (Quereinsteiger aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz sind ebenfalls willkommen).

Beim Qualifikationsseminar I stellen Ihnen erfahrene Referent/-innen das deutsche Ausbildungssystem vor, zeigen Ihnen Methoden des Globalen Lernens und entwickeln mit ihnen ihr persönliches Thema, mit dem sie anschließend in beruflichen Schulen ihre Lehrkooperationen durchführen.

„Grenzenlos“ hat vier Module (Qualifikation I, Kooperationstag, Praxiseinheit und Prüfung). Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das mehrsprachige Zertifikat zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Voraussetzungen sind mittlere bis gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und dass Sie jungen Menschen Nachhaltigkeit vermitteln wollen.

Veranstaltungsort: 
Saarbrücken
Deutschland

Freitag, 05.06.2020

05.06.2020 bis 07.06.2020

Seminar zum Thema "Management interkultureller Veranstaltungen"

Co-Leiterin: Conita Ocarina Dewi (Indonesien)

Das Seminar ist eine Weiterbildungschance und Zusatzqualifizierung für alle, die interkulturelle und entwicklungspolitische Veranstaltungen planen, leiten und begleiten wollen. Das Wochenende ist außerdem als Vorbereitung für Studierende gedacht, die bei einer STUBE-Veranstaltung Co-Leiter/-in oder Referent/-in werden möchten.

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland

Freitag, 02.10.2020

02.10.2020 - 14:45 bis 03.10.2020 - 18:45
Veranstaltungsort: 
Potsdam
Deutschland

Seiten