z.B. 23.01.2020

Samstag, 25.01.2020

25.01.2020 - 10:00 bis 16:00

ANMELDEFRIST: 17.01.2020

Der Kooperationstag ist eine Lehrkräftefortbildung zu Globales Lernen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an beruflichen Schulen. An diesem Tag werden theoretische Inhalte zu BNE und Globales Lernen vermittelt. Dabei lernen sich Lehrkräfte und Grenzenlos-Referent/-innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika kennen. Diese Referent/-innen stellen ihre Themen vor. Gemeinsam entwickeln sie Ideen, damit junge Menschen im Unterricht interkulturelle Kompetenzen erwerben können und zur Handlung motiviert werden. Das Tagesseminar präsentiert Tipps zu Materialien und bietet Netzwerkwerkmöglichkeiten mit Lehrkräften anderer beruflicher Schulen.

Teilnahme, Verpflegung und Fahrtkosten werden über WUS getragen und die Veranstaltung wird als Lehrkräftefortbildung eines anderen Anbieters anerkannt. Die Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars verteilt. Für Grenzenlos-Referent/-innen ist der Kooperationstag das Modul II der Qualifizierung zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Veranstaltungsort: 
Jugendherberge Würzburg
Würzburg
Deutschland

Samstag, 08.02.2020

08.02.2020 - 10:00 bis 16:00

ANMELDEFRIST: 01.02.2020

Der Kooperationstag ist eine Lehrkräftefortbildung zu Globales Lernen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an beruflichen Schulen. An diesem Tag werden theoretische Inhalte zu BNE und Globales Lernen vermittelt. Dabei lernen sich Lehrkräfte und Grenzenlos-Referent/-innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika kennen. Diese Referent/-innen stellen ihre Themen vor. Gemeinsam entwickeln sie Ideen, damit junge Menschen im Unterricht interkulturelle Kompetenzen erwerben können und zur Handlung motiviert werden. Das Tagesseminar präsentiert Tipps zu Materialien und bietet Netzwerkwerkmöglichkeiten mit Lehrkräften anderer beruflicher Schulen.

Teilnahme, Verpflegung und Fahrtkosten werden über WUS getragen und die Veranstaltung wird als Lehrkräftefortbildung eines anderen Anbieters anerkannt. Die Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars verteilt. Für Grenzenlos-Referent/-innen ist der Kooperationstag das Modul II der Qualifizierung zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Veranstaltungsort: 
Saarbrücken
Deutschland

Mittwoch, 26.02.2020

26.02.2020 bis 01.03.2020

Winterakademie zum Thema "Arbeitsbedingungen weltweit - moderne Sklaverei?!"

Anmeldefrist: Freitag, 14. Februar 2020

Was heißt menschenwürdige Arbeit? Wie ist es um die Arbeitsbedingungen weltweit bestellt? Mit Expert/-innen aus Medien, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutieren wir diese und weitere Fragen sowie die Umsetzung der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), die als Teil der Menschenrechte gelten. Was haben sie in der Vergangenheit bewirkt? Und wie können sie auch zukünftig durchgesetzt werden?

Akademieprogramm: Arbeitsbedingungen weltweit - moderne Sklaverei?!

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Bad Homburg
Deutschland

Samstag, 29.02.2020

29.02.2020 - 10:00 bis 16:00

ANMELDEFRIST: 21.02.2020

Der Kooperationstag ist eine Lehrkräftefortbildung zu Globales Lernen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an beruflichen Schulen. An diesem Tag werden theoretische Inhalte zu
BNE und Globales Lernen vermittelt. Dabei lernen sich Lehrkräfte und Grenzenlos-Referent/-innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika kennen. Diese Referent/-innen stellen ihre Themen vor. Gemeinsam entwickeln sie Ideen, damit junge Menschen im Unterricht interkulturelle Kompetenzen erwerben können und zur Handlung motiviert werden. Das Tagesseminar präsentiert Tipps zu Materialien und bietet Netzwerkwerkmöglichkeiten mit Lehrkräften anderer beruflicher Schulen.

Teilnahme, Verpflegung und Fahrtkosten werden über WUS getragen und die Veranstaltung wird als Lehrkräftefortbildung anerkannt. Die Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars verteilt. Für Grenzenlos-Referent/-innen ist der Kooperationstag das Modul II der Qualifizierung zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Veranstaltungsort: 
Oberlinhaus
Potsdam
Deutschland

Freitag, 13.03.2020

13.03.2020 bis 15.03.2020

Wochenendseminar zum Thema "Planung berufsvorbereitender Praktika- und Studienaufenthalte (bPSA) im Herkunftsland"

Anmeldefrist: Sonntag, 1. März 2020

Co-Leiter: Abduaziz Juraboev (Tadschikistan)

Die bPSA-Förderung unterstützt STUBE-Studierende dabei, schon frühzeitig eine Brücke in ihre Herkunftsländer zu schlagen und sich gezielt auf ihre spätere Rückkehr und Berufstätigkeit vorzubereiten. Das Seminar informiert zur Antragstellung, bietet ein Bewerbungstraining an und stellt Programme vor, die die Reintegration fördern.

Seminarprogramm: Planung berufsvorbereitender Praktika- und Studienaufenthalte (bPSA) im Herkunftsland

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland

Samstag, 14.03.2020

14.03.2020 - 10:00 bis 16:00

ANMELDEFRIST: 06.03.2020

Der Kooperationstag ist eine Lehrkräftefortbildung zu Globales Lernen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an beruflichen Schulen. An diesem Tag werden theoretische Inhalte zu
BNE und Globales Lernen vermittelt. Dabei lernen sich Lehrkräfte und Grenzenlos-Referent/-innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika kennen. Diese Referent/-innen stellen ihre Themen vor. Gemeinsam entwickeln sie Ideen, damit junge Menschen im Unterricht interkulturelle Kompetenzen erwerben können und zur Handlung motiviert werden. Das Tagesseminar präsentiert Tipps zu Materialien und bietet Netzwerkwerkmöglichkeiten mit Lehrkräften anderer beruflicher Schulen.

Teilnahme, Verpflegung und Fahrtkosten werden über WUS getragen und die Veranstaltung wird als Lehrkräftefortbildung eines anderen Trägers anerkannt. Die Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars verteilt. Für Grenzenlos-Referent/-innen ist der Kooperationstag das Modul II der Qualifizierung zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Veranstaltungsort: 
Deutschland

Freitag, 20.03.2020

20.03.2020 bis 22.03.2020

Wochenendseminar für Studienkollegiat/-innen zum Thema "Vom Studienkolleg in den Hochschulalltag"

Anmeldefrist: Sonntag, 8. März 2020

Vor Studienbeginn stellen sich viele Fragen: Was erwartet mich im Hochschulalltag? Wie kann ich mein Studium finanzieren? Wie gehe ich mit kulturellen Unterschieden um? In diesem Seminar tauschen sich Studienkollegiat/-innen aus Hessen untereinander aus und erfahren, wie an einer hessischen Hochschule studiert wird, wie man sich erfolgreich auf ein Stipendium bewirbt und wie sie sich während des Studiums entwicklungspolitisch engagieren können.

Seminarprogramm: Vom Studienkolleg in den Hochschulalltag

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Darmstadt
Deutschland

Donnerstag, 26.03.2020

26.03.2020

Besuch des Lernlabors „Anne Frank. Morgen mehr.“ - Diskriminierung und Menschenrechte in Vergangenheit und Gegenwart

Die Exkursion führt die Studierenden zum interaktiven Lernlabor „Morgen mehr.“ der Bildungsstätte Anne Frank – Zentrum für politische Bildung und Beratung Hessen. Das Lernlabor nimmt Perspektiven junger Menschen zum Thema Diskriminierung ernst und macht die verschiedenen Formen der Aneignung von Geschichte erlebbar.

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Frankfurt
Deutschland

Samstag, 28.03.2020

28.03.2020 - 10:00 bis 16:00

ANMELDEFRIST: 23.03.2020

Der Kooperationstag ist eine Lehrkräftefortbildung zu Globales Lernen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an beruflichen Schulen. An diesem Tag werden theoretische Inhalte zu BNE und Globales Lernen vermittelt. Dabei lernen sich Lehrkräfte und Grenzenlos-Referent/-innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika kennen. Diese Referent/-innen stellen ihre Themen vor. Gemeinsam entwickeln sie Ideen, damit junge Menschen im Unterricht interkulturelle Kompetenzen erwerben können und zur Handlung motiviert werden. Das Tagesseminar präsentiert Tipps zu Materialien und bietet Netzwerkwerkmöglichkeiten mit Lehrkräften anderer beruflicher Schulen.

Teilnahme, Verpflegung und Fahrtkosten werden über WUS getragen. Die Veranstaltung wird von der Hessischen Lehrkräfteakademie des Hessischen Kultusministeriums als Fortbildung mit der Registrierungsnummer 0199831501 akkreditiert. Die Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars verteilt.

Für Grenzenlos-Referent/-innen ist der Kooperationstag das Modul II der Qualifizierung zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Veranstaltungsort: 
Limburg an der Lahn
Deutschland

Samstag, 18.04.2020

18.04.2020

Tagesveranstaltung zum Thema "STUBE mitgestalten! Planungstag für 2021"

Studierende und Multiplikator/-innen in Hessen sind herzlich eingeladen, Themen für unsere Seminare und Akademien im Jahr 2021 vorzuschlagen. Alle Teilnehmenden können Themen empfehlen, entwickeln und für ihre Favoriten abstimmen. Auch Ideen für Veranstaltungen, die selbständig an den Hochschulen durchgeführt werden können, möchten wir an diesem Tag sammeln.

Halbjahresprogramm Sommersemester 2020

Veranstaltungsort: 
Darmstadt
Deutschland

Seiten