Der Online-Newsletter Bildungsauftrag Nord-Süd erscheint monatlich und berichtet über entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Bund und Ländern.

Anmeldung

 

Newsletterarchiv

Unsere November-Ausgabe hält Beiträge zur neuen Weltbildungsempfehlung der UNESCO, zum NRW-Medienpreis für entwicklungspolitisches Engagement, zur Verankerung von BNE in der Lehrkräftebildung im Saarland und noch vieles mehr bereit.

Die Global Education Week 2023 findet vom 13. bis 19. November unter dem Motto „Peace for the planet. A planet of peace“ statt. Bildungsaktive sind herzlich eingeladen, sich mit Angeboten zu beteiligen, die Globales Lernen und das Thema Frieden miteinander verbinden. Das Format ist frei wählbar: ein Video, eine Vortragsreihe, eine Ausstellung, eine Social Media-Aktion etc. Alle Angebote werden auf der Website www.globaleducationweek.de vorgestellt und beworben. Dort finden Sie auch unsere Postkarte, die Sie kostenfrei bestellen können.

Unsere September-Ausgabe hält Beiträge zum Schulleitungskongress, der zum ersten Mal einen Preis zu Bildung für nachhaltige Entwicklung verleiht, sowie Beiträge zum entwicklungspolitischen Engagement des Deutschen LandfrauenVerbandes und zum Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern, das ebenfalls zum ersten Mal den Förderpreis Junges Engagement für Eine Welt MV vergibt, und noch vieles mehr bereit.

Unsere August-Ausgabe hält Beiträge zum Deutschen Schulträgerkongress, der sich dieses Jahr Bildung für nachhaltige Entwicklung befasst, zu einem Treffen von Jugendlichen aus Südafrika und Mecklenburg-Vorpommern, zu einer Fotoausstellung, die Träume und Ängste von Frauen in Afghanistan thematisiert und vieles mehr bereit.

Unsere Juli-Ausgabe hält außerdem Beiträge zu einem Positionspapier des Deutschen Städtetags zu nachhaltiger Transformation, zum neuen Masterplan für Bildung für nachhaltige Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern, zu einer interaktiven Webdokumentation über junge Menschen im Rahmen der Landespartnerschaft Nordrhein-Westfalen und Ghana und vieles mehr bereit.

Die Juni-Ausgabe unseres Newsletters weist passend zum Jahresthema auf eine neue Lernplattform zur besseren Technik-Ausbildung für Mädchen in Afrika, eine Kooperation des BMZ und der Bildungsallianz des Mittelstands, sowie den Female Founders ACT NOW Award 2023 – African Challenge der Stiftung managerohnegrenzen hin. Außerdem dürfen wir Sie zum Start des Netzwerks für Lehrkräftebildung für nachhaltige Entwicklung in Rheinland-Pfalz, dem Thüringer BNE-Fachtag „Gemeinsam auf dem Weg zur Schule von morgen“ und Vielem mehr informieren.

Die Mai-Ausgabe unseres Newsletters hält u. a. Beiträge zum Engagement der Länder angesichts vielfacher globaler Herausforderungen, zur Partnerschaftsanbahnung zwischen Sachsen und Uganda sowie zu einer ZEP-Ausgabe über Friedensbildung bereit.

Die April-Ausgabe informiert Sie zur „Plattform Wiederaufbau Ukraine" des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bildungsangeboten auf der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim, Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfallen und Nordmazedonien im Bereich Journalismus und mehr.

Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2023 hat die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd die Kampagne „Jahresthema 2023: Geschlechtergerechtigkeit“ gestartet. Auf einer eigenen Themenseite und in ihren Publikationen stellt die Informationsstelle Organisationen und Projekte des Bundes, der Deutschen Länder und der Zivilgesellschaft vor, die sich dem Ziel 5 „Geschlechtergerechtigkeit“ der Agenda 2030 der Vereinten Nationen widmen. Wir freuen uns über die Zusendung von Ankündigungen, Berichten und weiteren Meldungen unter infostelle[at]wusgermany.de.

Die Februar-Ausgabe informiert zum Treffen der für Entwicklungspolitik zuständigen Ministerinnen und Minister, der Arbeit des Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB), Sachsens Zusammenarbeit mit Uganda und mehr.

Seiten