Der Eine-Welt-Veranstaltungskalender informiert über Veranstaltungen zu Nord-Süd-Themen im ganzen Bundesgebiet Deutschlands.

Vorträge, Workshops, Konferenzen, Seminare und vieles mehr zu:

Entwicklungspolitik, Globales Lernen, entwicklungspolitische Informationsarbeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030, Menschenrechte und vieles mehr.

z.B. 22.11.2019

Freitag, 22.11.2019

16.11.2019 bis 24.11.2019

Info/Anmeldung: Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU), Invalidenstr. 91, 10115 Berlin, Tel. 030 58580-0, abfallvermeidung[at]vku.de, www.wochederabfallvermeidung.de

Veranstaltungsort: 
Deutschland
20.11.2019 bis 29.11.2019

Information/enrolment: SLE Centre for Rural Development, Ansprechpartnerin: Annika Buchholz, sletraining[at]hu-berlin.de, 0049302093 46881, www.sle-berlin.de/index.php/en/training/sle-training-2019/greener-cities-for-sustainable-development-in-the-urban-century-2

Veranstaltungsort: 
SLE Centre for Rural Development
Robert-Koch-Platz 4
Humboldt-Universität zu Berlin
10115 Berlin
Deutschland
22.11.2019 - 17:30 bis 24.11.2019 - 13:45

Unser Leben verändert sich rasend schnell, wird kosmopolitischer und interdependenter – vernetzter. Viele Studierende wünschen sich, ihr Interesse an globalen Themen und Fragestellungen und ihr persönliches Engagement einmal mit einer Karriere in  internationalen Arbeitsfeldern und Organisationen zu verbinden. Doch auf was muss man sich inhaltlich und strukturell bei einer Tätigkeit in einer internationalen Organisation einstellen? Ziel des Seminars ist es, internationale Berufs- und Tätigkeitsfelder im Bereich internationaler Zusammenarbeit mit ihren aktuellen Herausforderungen kennenzulernen: Wie arbeiten internationale Organisationen an Themen wie Internationaler und Europäischer Politik, Menschenrechte, Kunst- und Kulturvermittlung, Zivilgesellschaftlichem Engagement oder Bildung und Wissenschaft? In Vorträgen und Gesprächen mit Vertreter/-innen aus dem Berufsfeld wollen wir erfahren, welche Qualifikationen von künftigen Mitarbeitenden von staatlichen und nicht-staatlichen Organisationen verlangt werden und wie der Einstieg in das Berufsfeld gelingt. Der Austausch und die Vernetzung zwischen den teilnehmenden Studierenden und Absolvent/-innen ist ein wichtiger Aspekt der Veranstaltung.

Jetzt informieren und anmelden unter shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/k53ly

Veranstaltungsort: 
Wyndham Garden Berlin Mitte
Osloer Straße 116 a
13359 Berlin
Deutschland
22.11.2019 bis 24.11.2019

Info/Anmeldung: Eine Welt Forum Freiburg e. V., Ansprechpartnerin: Barbara Ehrensberger, Tel. 0761 20258275, info[at]ewf-freiburg.de, ewf-freiburg.de/blog/Veranstaltung/anti-rassismus-training-3/?instance_id=451

 

Anmeldungen bis zum 10.November 2019 an b.ehrensberger[at]ewf-freiburg.de

Veranstaltungsort: 
Evangelische Lukasgemeinde
Am Mettweg 39
79111 Freiburg
Deutschland
21.09.2019 bis 22.12.2019

Info: Arabisches Kulturforum Hamburg e. V., Ansprechpartner: Dr. Mohammed Khalifa, Tel. 040 42838-5689, info[at]arabische-kulturwochen.de, www.arabische-kulturwochen.de/index.php/de/

Veranstaltungsort: 
Hamburg
Deutschland
18.11.2019 bis 22.11.2019

Info/Anmeldung: Georg-von-Vollmar-Akademie e. V., Ansprechpartner: Lucas Härtel, Tel.08851 7829, info[at]vollmar-akademie.de,www.vollmar-akademie.de/kurssuche/kurs/Weltretter+Vom+Sinn+und+Unsinn+der+Entwicklungspolitik/nr/19244702/bereich/details/#inhalt

Veranstaltungsort: 
Schloss Aspenstein
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See
Deutschland
17.06.2019 bis 30.11.2019

Info/Anmeldung: Kolleg fuer Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung gGmbH, Ansprechpartnerin: Martina Zienert, Tel. 030 29367940, mziener[at]kmgne.de, ccclab.info/karnitz/

Veranstaltungsort: 
Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung
Karnitz 9
17154 Neukalen
Deutschland
21.11.2019 bis 24.11.2019

Info/Anmeldung: Ökohaus e. V. Rostock, Tel. 0381 454409, anmeldung[at]oekohaus-rostock.de, www.oekohaus-rostock.de/bildung
Anmeldung bis 12. November 2019

Veranstaltungsort: 
Ökovilla
Herrmannstr. 36
18055 Rostock
Deutschland
22.11.2019 - 18:00 bis 23.11.2019 - 17:00

ACHTUNG! +++ NEUES DATUM 22.-23. November 2019 +++ ACHTUNG!

Grenzenlos Qualifikationsseminar II

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die bei „Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“ aktiv mitmachen und ein Zertifikat als „Facilitator for Global and Intercultural Education“ anstreben. Um das Zertifikat zu erhalten wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer/-innen folgende Leistungen erbracht haben: Teilnahme an mindestens     

1.            1 Qualifikationsseminar I

2.            1 Kooperationstag

3.            2 Lehrkooperationen

4.            1 Unterrichtskonzept für ein Nachhaltigkeitsthema.

Im Rahmen des Qualifikationsseminars II prüft eine Jury die methodisch-didaktischen Ansätze des Unterrichtskonzepts, bewertet die Struktur, Rhetorik, Medieneinsatz und Visualisierung des Unterrichtskonzepts und beurteilt, wie die Inhalte mit den Prinzipien des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung (2016) umgesetzt wurden.

Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland
22.11.2019 bis 24.11.2019

Seminar zum Thema "Verantwortungsvolle Migrationspolitik - gibt es sowas?"

*mit Kinderbetreuung

Anmeldefrist: So, 10. November 2019

Co-Leiterin: Sabita Pathak (Nepal)

Nahezu alle Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen haben am 13. Juli 2018 einen Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration beschlossen. Auch das 10. Ziel der SDGs schließt sich dem an und fordert die „Anwendung einer planvollen und gut gesteuerten Migrationspolitik“. Jedoch scheint die dominierende Zielsetzung der letzten Jahre zu sein das „Ausmaß irregulärer Migration und Flucht weltweit spürbar zu begrenzen“. In diesem Seminar wird u.a. diskutiert was eine verantwortungsvolle Migrationspolitik beinhalten muss und wie sie erreicht werden kann.

Programm Verantwortungsvolle Migrationspolitik

Halbjahresprogramm WiSe 2019/20

Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland

Seiten