Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Südbeim World University Service (WUS) in Wiesbaden informiert und vernetzt nicht-staatliche und staatliche Akteur*innen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in Deutschland. Unsere vielfältigen digitalen und gedruckten Medien informieren über Aktivitäten und Themen der entwicklungspolitischen Bildung und des Globalen Lernens.

Wir suchen eine*n Praktikant*in,

der*die sich für entwicklungspolitische Bildungsarbeit interessiert, gerne schreibt und selbstständig arbeitet. Die Dauer des Praktikums beträgt 12 Wochen. Beginn des Praktikums ist ab dem 8. Januar 2020 möglich. Die Arbeitszeit von 25 Wochenstunden kann individuell abgesprochen werden.

Wir bieten:

  • Erwerb und Ausbau redaktioneller Fähigkeiten für digitale Medien und Printmedien
  • Einblick in die Arbeit einer international tätigen Nichtregierungsorganisation
  • Überblick über das Angebot und die Akteur*innen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in Deutschland und weltweit
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • abwechslungsreiche, selbstständige Tätigkeiten und flexible Arbeitszeiten

Tätigkeiten:

  • Schreiben kurzer Beiträge für den Online- Newsletter und das Printmagazin „Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd“
  • Aktualisierung der Webseite und des Veranstaltungskalenders
  • selbstständige Online-Recherche
  • Rezension von Büchern und Lernmaterialien
  • Pflege der Datenbank
  • Archivierung von Publikationen
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit

Wir wünschen uns:

  • Interesse an Themen der Entwicklungspolitik und der Bildungsarbeit
  • wenn möglich erste redaktionelle oder journalistische Erfahrungen
  • ein sozialwissenschaftliches Studium (auch Nebenfach) ist von Vorteil, aber keine Bedingung
  • MS-Office Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Organisationstalent und Kontaktfreude
  • gültiger Immatrikulationsbescheid für den gesamten Praktikumszeitraum
  • Nachweis über Pflichtpraktikum

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte per E-Mail an: infostelle3@wusgermany.de. Rückfragen gerne telefonisch unter Tel. 0611 9446170.