ai.academy
Moeringgasse 10
A-1150 Wien
Österreich
Telefon: 
+43 1 5321291
Fax: 
+43 1 5337752
Beschreibung der Organisation: 

Die ai.academy ist die Bildungseinrichtung von amnesty international Österreich. Um für Sie interessante Angebote bieten zu können, greifen wir auf die umfangreichen nationalen und internationalen Kompetenzen der Organisation zurück. Die ai.academy macht sich die jahrzehntelange Erfahrung von ai im Einsatz für Menschenrechte zunutze.

Die ai.academy

  • ist praxisorientiert
  • verwendet interaktive und partizipative Methoden
  • ist politisch unabhängig
  • zielt nicht auf finanzielle Gewinne ab
  • achtet auf breite Zugänglichkeit (Preisgestaltung, barrierefreie Veranstaltungsorte etc.)
  • fördert Menschenrechtswissen und -bewusstsein
  • zielt auf die Entwicklung von Fähigkeiten ab, die wichtig sind, um für Menschenrechte aktiv zu werden
  • berücksichtigt die Universalität und Unteilbarkeit der Menschenrechte
  • arbeitet mit nationalen und internationalen ExpertInnen
  • fühlt sich dem Gender-Mainstreaming verpflichtet
  • betreibt Qualitätssicherung durch laufende Evaluierung der Angebote (inhaltlich ebenso wie bezüglich Serviceleistungen)

Ziel ist, Ihnen leicht verständliche, spannende und aktuelle Angebote zu Menschenrechten zu bieten. Die Workshops, Trainings, Vorträge und Konferenzen dauern von wenigen Stunden bis zu zwei Tagen und finden fast ausschließlich abends oder an Wochenenden statt. Als fixe Standorte hat die ai.academy Salzburg und Wien gewählt. Darüber hinaus bieten wir mit Rent a Training gekennzeichnete Veranstaltungen, die von den entsprechend angeführten Zielgruppen auch für andere Orte in ganz Österreich gebucht werden können.

Themen: 
Menschenrechte
Organisationstyp: 
Internationale Organisation