1
2
3
4
5
6

VERANSTALTUNGSORTE: Die Wochenendseminare finden in wechselnden Städten in Hessen statt - von Bad Homburg über Darmstadt, Fulda, Marburg und Wiesbaden. Der Veranstaltungsort steht bei jedem Seminar dabei. Die Fahrtkosten zum Seminarort können innerhalb Hessens für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika erstattet werden.

TEILNAHME MIT KINDERN: Kinder sind herzlich willkommen bei STUBE! Wir bieten auch in 2019 wieder vier Seminare mit Betreuung für Kinder bis 12 Jahren an! Die Kosten werden übernommen. Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei uns, wenn Sie sich mit einem Kind für ein Seminar anmelden möchten. Die Kinderbetreuung findet statt, wenn mindestens ein Kind angemeldet ist.

ANMELDUNGEN: Ihre Anmeldungen sind verbindlich. Wir legen großen Wert darauf, dass am gesamten Seminar teilgenommen wird. Die Teilnahme am gesamten Programm ist Voraussetzung für den Erwerb einer Teilnahmebescheinigung.

ZUSAGE oder WARTELISTE: 1-2 Werktage nach Ende der Anmeldefrist werden von STUBE Hessen per Email die Einladungen zum Seminar verschickt bzw. bei Überbuchung wird einigen Interessierten ein Platz auf der Warteliste angeboten.

ABSAGEN oder NICHT-ERSCHEINEN: Um möglichst vielen Studierenden die Chance zu geben an einem STUBE Seminar teilzunehmen, haben wir eine Frist, bis wann eine Teilnahme wieder abgesagt werden kann. Für Absagen, die nach dieser Frist eingehen, oder bei Nichterscheinen zum Seminar, stellen wir für die angefallenen Kosten eine anteilige Ausfallgebühr in Rechnung.

z.B. 11.12.2019

Mittwoch, 26.02.2020

26.02.2020 bis 01.03.2020

Winterakademie zum Thema "Arbeitsbedingungen weltweit - moderne Sklaverei?!"

Was heißt menschenwürdige Arbeit? Wie ist es um die Arbeitsbedingungen weltweit bestellt? Welche Pflichten haben Industrieländer? Wie hoch ist der Preis, wenn Fortschritt und Lebensqualität allein am Wirtschaftswachstum festgemacht werden? In der Akademie soll u.a. auf den sog. Global Slavery Index (GSI) der australischen Menschenrechtsorganisation Walk Free Foundation eingegangen werden. Auch Maßnahmen gegen „moderne Sklaverei“ werden aufgegriffen.

 

Veranstaltungsort: 
Bad Homburg
Deutschland

Freitag, 13.03.2020

13.03.2020 bis 15.03.2020

Wochenendseminar zum Thema "Planung berufsvorbereitender Praktika- und Studienaufenthalte (bPSA) im Herkunftsland"

Durch die Förderung von bPSA in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt STUBE Studierende dabei, schon frühzeitig eine Brücke in ihre Herkunftsländer zu schlagen und sich gezielt auf ihre spätere Rückkehr und Berufstätigkeit vorzubereiten. Für diesen Schritt wird das Seminar wertvolle Kompetenzen sowie wichtige Informationen zu Antragstellung, Vor- und Nachbereitung vermitteln. Außerdem geben wir Bewerbungstipps und stellen verschiedene Förderprogramme vor, die eine Reintegration ausländischer Studierender in den Herkunftsländern unterstützen.
 

Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland

Freitag, 20.03.2020

20.03.2020 bis 22.03.2020

Wochenendseminar für Studienkollegiat/-innen zum Thema "Vom Studienkolleg in den Hochschulalltag"

Sie sind neu in Hessen, vieles ist fremd und anders als im Herkunftsland. Das verunsichert Jede/n! Wir wollen Sie bei diesem Seminar beraten, wie Sie sich während Ihres Studiums entwicklungspolitisch engagieren können, wie an einer hessischen Hochschule studiert wird und wie Sie sich für ein Stipendium bewerben können. Sie werden andere Studienkollegiat/innen aus Hessen kennenlernen.

Veranstaltungsort: 
Darmstadt
Deutschland