z.B. 19.01.2019

Dienstag, 14.05.2019

14.05.2019

Tagesveranstaltung zum Thema "Auf Praktikumssuche in Deutschland und im Herkunftsland"

in Kooperation mit dem International Career Center der Technischen Hochschule Mittelhessen University of Applied Sciences

Anmeldefrist: Mo, 7. Mai 2019

Als internationale/r Studierende/r werden Sie in dieser Veranstaltung auf die Praktikumssuche in Deutschland und in Ihrem Herkunftsland vorbereitet. Zudem erhalten Sie authentische Erfahrungsberichte anderer internationaler Studierender.

Informationen zur Förderung von Praktika- und Studienaufenthalten in Ihrem Herkunftsland

Halbjahresprogramm SoSe 2019

Veranstaltungsort: 
Gießen
Deutschland

Freitag, 24.05.2019

24.05.2019 bis 26.05.2019

weekendseminar on "We are what we eat? Ways to achieve sustainable consumption"

*childcare will be offered

**this seminare will be held in English!

apply until: Mo, 13th May, 2019

One of the seventeen SDGs is directly related to food and nutrition. SDG 2 aims at ending hunger, promoting sustainable agriculture, and achieving improved nutrition. Recent studies show that the world's food and agricultural systems produce more than a quarter of man-made greenhouse gas emissions and nearly two-thirds of those emissions are linked to animal products. The seminar deals with the environmental impacts of food through producers and consumers and presents ways to achieve sustainable consumption.

summer term programme 2019

Veranstaltungsort: 
Fulda
Deutschland

Samstag, 25.05.2019

25.05.2019 - 10:00 bis 16:00

ANMELDEFRIST: 17. Mai 2019

Bei der Lehrerfortbildung „Kooperationstag“ (Modul II) treffen sich Lehrkräfte von beruflichen Schulen in Hessen und Grenzenlos-Referent/-innen. Sie entwickeln gemeinsam Ideen zur Umsetzung des Globalen Lernens im beruflichen Unterricht. Das Tagesseminar thematisiert die Rolle "Globales Lernen" für die berufliche Bildung, präsentiert Tipps zu Materialien und bietet Netzwerkwerkmöglichkeiten mit Lehrkräften anderer beruflicher Schulen.

Teilnahme und Verpflegung werden über WUS getragen und die Veranstaltung wird offiziell als Lehrerfortbildung anerkannt. Eine zusätzliche Anmeldung über das Online-Portal des Bildungsserver Berlin-Brandenburg wird aus versicherungstechnischen Gründen empfohlen.

Für Grenzenlos-Referent/-innen ist der Kooperationstag das Modul II der Qualifizierung zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“. Eine Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars erteilt.

 

 

Veranstaltungsort: 
Potsdam
Deutschland

Freitag, 07.06.2019

07.06.2019 - 17:00 bis 09.06.2019 - 15:00

Seminar zum Thema "Management interkultureller Veranstaltungen"

Co-Leiterin: Svitlana Korzhavina (Ukraine)

Anmeldefrist: Mo, 27. Mai 2019

Das Seminar ist eine Weiterbildungschance und Zusatzqualifizierung für alle, die interkulturelle und entwicklungspolitische Veranstaltungen planen, leiten und begleiten wollen. Das Wochenende ist außerdem als Vorbereitung für Studierende gedacht, die bei einer STUBE-Veranstaltung Co-Leiter/in oder Referent/in werden wollen.

Halbjahresprogramm SoSe 2019

Veranstaltungsort: 
Darmstadt
Deutschland

Freitag, 14.06.2019

14.06.2019

Tagesveranstaltung zum Thema "Auf Jobjagd - Berufseinstieg in Deutschland"

In Kooperation mit dem International Office der Philipps-Universität Marburg

Anmeldefrist: Mo, 3. Juni 2019

Erfolgreiche Berufseinsteiger/innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die in Deutschland berufstätig sind, berichten von ihren Erfahrungen und geben Ratschläge. Expert/innen präsentieren mögliche Karrierewege für internationale Studierende.

Halbjahresprogramm SoSe 2019

Veranstaltungsort: 
Marburg
Deutschland

Samstag, 06.07.2019

06.07.2019 - 10:00 bis 16:00

ANMELDEFRIST: 28. Juni 2019

Bei der Lehrerfortbildung „Kooperationstag“ (Modul II) treffen sich Lehrkräfte von beruflichen Schulen in Baden-Württemberg und Grenzenlos-Referent/-innen. Sie entwickeln gemeinsam Ideen zur Umsetzung des Globalen Lernens im beruflichen Unterricht. Das Tagesseminar thematisiert die Rolle "Globales Lernen" für die berufliche Bildung, präsentiert Tipps zu Materialien und bietet Netzwerkwerkmöglichkeiten mit Lehrkräften anderer beruflicher Schulen.

Für Grenzenlos-Referent/-innen ist der Kooperationstag das Modul II der Qualifizierung zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Teilnahme und Verpflegung werden über WUS getragen und die Veranstaltung wird als Lehrerfortbildung eines anderen Anbieters anerkannt. Eine Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars erteilt.

 

 

Veranstaltungsort: 
Würzburg
Deutschland

Freitag, 25.10.2019

25.10.2019 - 16:00 bis 27.10.2019 - 16:00

ANMELDEFRIST: 18. Oktober 2019

Das Qualifikationsseminar I richtet sich an Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die an Hochschulen in Brandenburg/ Berlin studieren (Quereinsteiger aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen,
Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind ebenfalls willkommen). Beim Qualifikationsseminar I stellen Ihnen erfahrene Referent/-innen das deutsche Ausbildungssystem vor, zeigen Ihnen Methoden des
Globalen Lernens und entwickeln mit ihnen ihr persönliches Thema, mit dem sie anschließend in beruflichen Schulen ihre Lehrkooperationen durchführen.

„Grenzenlos“ hat vier Module (Qualifikation I, Kooperationstag, Praxiseinheit und Prüfung). Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das mehrsprachige Zertifikat zum „Facilitator for Global and Intercultural
Education“.

Voraussetzungen sind mittlere bis gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und dass Sie jungen Menschen Nachhaltigkeit vermitteln wollen.

 

 

Veranstaltungsort: 
Potsdam
Deutschland

Seiten