World University Service (WUS) bietet Publikationen zum kostenlosen Download und Bestellen an. Die unterschiedlichen Themen gliedern sich in die folgenden Reihen:

  • Ausländerstudium: In Ausgaben des publizistischen Organgs AUSZEIT des deutschen Komitees des WUS werden zentrale Fragen des Ausländerstudiums an deutschen Hochschulen diskutiert.
  • Bildung international: In den Publikationen zu Bildung in länderspezifischen Fallstudien und entwicklungspolitischer Bildung finden Sie u. a. Ausgaben der AUSZEIT des deutschen Komitees des WUS sowie der "Academic Freedom" des WUS International zu Bildung und Menschenrechten.
  • Globales Lernen: Neben allgemeinen Publikationen zu Globalem Lernen und entwicklungspolitischer Bildung bieten wir die Rundbriefe der Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd, die beim WUS angesiedelt ist. Der Rundbrief berichtet über aktuelle Initiativen und Angebote in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit von Bund, Ländern und Europa.
  • Informationsmaterial: Als Informationsmaterial bieten wir Postkarten, Flyer und weitere Materialien wie Poster zu entwicklungspolitischen Themen an.
  • WUS-Service: Anhand historischer Dokumente wie Festschriften und dem WUS-Newsletter können Sie sich zur Geschichte des WUS informieren.

Im Filter können Sie ihre gewünschten Publikationen suchen gerne können Sie uns auch direkt anfragen, wir stehen Ihnen für Auskünfte unter info[at]wusgermany.de jederzeit zur Verfügung. Viel Freude beim Lesen!

Ruth Rouse

WUS International, 1925, 224 Seiten, engl.

This book is a story about the beginnings of the European Student Relief which was founded in 1920 and which developed into the World University Service.
After World War I, congresses of all kinds considered how to rebuild Europe from different angles. As Ruth Rouse, former secretary of the World Student Christian Federation,points out the key to the salvation of the nations lay so obviously in the universities, the nurseries of future leadership. Till 1920 there was no corporate effort to save students. Therefore the European Student Relief was founded for co-operative self-help.

Seiten