Autor: 
WUS
Jahr: 
1996
Preis: 
2,50€
AUSZEIT 34, Heft 1/2, 1996, DIN A5, 141 Seiten
 
Diese Auszeit beschäftigt sich  mit dem WUS-Projekt "Informieren statt Kapitulieren", das im Zeitraum 1993 - 1995 durchgeführt wurde. Ziel war es, ein Konzept für die Bekämpfung rassistischer Übergriffe an den deutschen Hochschulen zu entwickeln. Es nahmen rund 10 Hochschulen an dem Projekt teil. In diesem Heft wird versucht, den Projektverlauf darzustellen und die Ansätze und Ziele zu erläutern. Ebenso sollen Wirkungen, Erfolge und mögliche Fehler des Projektes diskutiert werden.