Freitag, 25.03.2022 bis Sonntag, 27.03.2022

Aller Anfang fällt schwer? Vom Studienkolleg in den Hochschulalltag

*Für Studienkollegiatinnen und -kollegiaten

Vor Studienbeginn stellen sich viele Fragen: Was erwartet mich im Hochschulalltag? Wie kann ich mein Studium finanzieren? Wie gehe ich mit kulturellen Unterschieden um? In diesem Seminar tauschen sich Studienkollegiatinnen und –kollegiaten aus Hessen untereinander aus und erfahren, wie an einer hessischen Hochschule studiert wird, wie man sich erfolgreich auf ein Stipendium bewirbt und wie sie sich während des Studiums entwicklungspolitisch engagieren können.

Programm 1. Halbjahr 2022

Anmeldefrist: 13. März 2022

Freitag, 11.03.2022 bis Sonntag, 13.03.2022

Planung berufsvorbereitender Praktikums- und Studienaufenthalte (BPSA) im Herkunftsland

 

 

 

 

 

 

 

Seminarbericht - Planung berufsvorbereitender Praktikums- und Studienaufenthalte (BPSA) im Herkunftsland

Mittwoch, 23.02.2022 bis Sonntag, 27.02.2022

Winterakademie: Andere Länder, andere Sitten: Kulturelle Vielfalt schätzen und schützen

Akademiebericht - Andere Länder, andere Sitten: Kulturelle Vielfalt schätzen und schützen

Samstag, 19.03.2022

 

Wiesbaden, 25.03.2022. „Mich begeistert das Engagement der ausländischen Studierenden für Nachhaltigkeitsthemen! Ich bin richtig froh, heute hier zu sein“, so ein Lehrer einer beruflichen Schule am Grenzenlos-Kooperationstag für Hessen.

Die Lehrkräftefortbildung für Globales Lernen fand, pünktlich zum Frühlingsbeginn in Frankfurt statt. Die Gruppe von 23 Teilnehmenden setzte sich aus Lehrkräften von berufsbildenden Schulen und Studierenden aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die an hessischen Hochschulen studieren, zusammen. Bei „Grenzenlos“ entwickelten sie Ideen, wie sie Nachhaltigkeitsthemen stärken, und die Agenda 2030 an beruflichen Schulen umsetzen können.

FOTOS

Freitag, 09.09.2022
Freitag, 18.11.2022 bis Samstag, 19.11.2022
Donnerstag, 05.05.2022

Deutschland ist in der Welt bekannt für die duale berufliche Ausbildung. Doch auch in anderen Ländern der Welt, gibt es berufliche Bildung. Doch wie sieht die aus? Am Info-Abend des WUS-Projekts "Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“ berichten Studie­rende aus Lateinamerika, Asien und Afrika. Sie bieten Einblicke, wie das System der beruflichen Bildung aufgebaut ist und stellen konkrete Beispiele aus ihren Herkunftsländern vor. In Gruppenarbeiten können Lehrkräfte gemeinsam mit Studierenden Ansätze entwickeln, wie Schulpartnerschaften aufgebaut sein können. Darüber hinaus informieren wir über Möglichkeiten, wie Schulpartnerschaften mit Schulen im Globalen Süden und die damit verbundenen finanziert werden können.

Die Veranstaltung ist kostenlos und Sie erhalten nach dem Seminar eine Teilnahmebestätigung.

FOTOS

Samstag, 03.12.2022
Freitag, 20.05.2022 bis Sonntag, 22.05.2022

ANMELDEFRIST BIS 10. MAI 2022

Studieren Sie im Saarland, in Rheinland-Pfalz, Hessen, oder in Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg/Berlin? Kommen Sie aus Afrika, Asien oder Lateinamerika? Möchten Sie die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) umsetzen?

Dann werden Sie bei „Grenzenlos“ Sie Lehrpartner*in  für Globales Lernen an beruflichen Schulen!

Die Qualifikationsreihe umfasst vier Module

1.       Qualifikation   I

2.       Kooperationstag

3.       Praxiseinheit   

4.       Prüfung.

Nach    allen vier Modulen  erhalten    Sie    das mehrsprachige Zertifikat zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“.

Die Referent*innen des Qualifikationsseminar I erklären Ihnen das deutsche   Ausbildungssystem und zeigen Ihnen Methoden des Globalen Lernens. Sie entwickeln ihr persönliches Thema für Ihre    Einsätze an beruflichen Schulen.

Voraussetzungen sind mittlere bis gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und ihr Wunsch, junge Menschen zu Nachhaltigkeit zu motivieren.  Melden Sie sich noch heute an!

Dienstag, 18.01.2022

Auf Jobjagd – Berufseinstieg in den deutschen Arbeitsmarkt vorbereiten (Frankfurt)

STUBE Seminarbericht - Auf Jobjagd – Berufseinstieg in den deutschen Arbeitsmarkt vorbereiten (Frankfurt)

Seiten

RSS - ausl. Studierende abonnieren