Der Online-Newsletter Bildungsauftrag Nord-Süd erscheint monatlich und berichtet über entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Bund und Ländern.

Anmeldung

 

Newsletterarchiv

Erneut steht die älteste Fach- und Verbrauchermesse für den Fairen Handeln und global und verantwortungsvolles Handeln an: Vom 31. März bis 03. April 2016 findet die FAIR HANDELN Messe in Stuttgart statt. Die Messe ist die wichtigste Verkaufsplattform fairer und nachhaltiger Produkte.

Das neue Jahr hat begonnen und Sie bekommen unseren ersten Newsletter des Jahres mit spannenden Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem Bereich des Globalen Lernens und der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Besonders wollen wir aus aktuellem Anlass auf die Internationale Woche gegen Rassismus (10. bis 23. März 2016) hinweisen.

Weihnachten steht vor der Tür. Erfahrungsgemäß sind noch lange nicht alle Geschenke besorgt. Wie wäre es dieses Jahr mit einer spannenden und lehrreichen Lektüre – zu fernen Ländern, zu unserem Planeten oder zu anderen Themen des Globalen Lernens? Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd stellt auf ihrer Website jährlich über 40 spannende Bücher vor.

Aus aktuellem Anlass beschäftigt sich die Weltklasse!-Aktion 2016 der Globalen Bildungskampagne mit dem Menschenrecht auf Bildung auf der Flucht. Derzeit werden die Unterrichtsmaterialien erstellt, die ab Februar 2016 bereitstehen, aber bereits jetzt auf der Kampagnenhomepage vorbestellt werden können.

Ende September 2015 wurde weltweit ein Meilenstein gesetzt: 17 globale, universal geltende Nachhaltigkeitsziele wurden von den Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet – die sogenannte 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung.

Im Rahmen der Interkulturellen Woche findet am 2. Oktober 2015 unter dem Motto „Refugees Welcome“ der Tag des Flüchtlings bundesweit statt. An diesem Tag wird dazu aufgerufen, Flüchtlinge willkommen zu heißen und Integration zu ermöglichen.

Das Erscheinen dieses Newsletters ist uns eine ganz besondere Freude: Es ist die 100. Ausgabe! Zu diesem Jubiläum möchten wir uns bei Ihnen vielmals für Ihre Wissensbegierde und Treue bedanken! Auch in den kommenden 100 Ausgaben werden wir Sie über aktuelle Entwicklungen und Angebote aus dem Bereich Globales Lernen und BNE informieren.

Anlässlich des diesjährigen Europäischen Jahres für Entwicklung (EJE) lautet das Motto der vierten Ausgabe des Video- Wettbewerbs „Shining Stars of Europe“ ebenso wie das des EJE „Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft“.

Nun ist es soweit: vergangenen Freitag, den 11. Juni 2015, verabschiedete die Kultusministerkonferenz der Länder die Neuauflage des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung und leistete damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Bildung für nachhaltige Entwicklung im schulischen Bereich!

Am 23. April startete die dritte Runde eines Wettbewerbs, der vom Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel und der EXILE-Kulturkoordination geführt wird: IN ZUKUNFT III ist ein Literaturwettbewerb für Autor/-innen mit Migrationshintergrund.

Seiten