Jahr: 
2017
Preis: 
0,00€

Das neue Faltblatt zu den Ausgaben der OECD-Länder zu entwicklungspolitischer Bildungs- und Informationsarbeit ist erschienen: Die aktuellen Zahlen zeigen, dass die Ausgaben in Deutschland 0,55 Prozent der Gesamtausgaben für Entwicklungszusammenarbeit (ODA) betragen. Laut Empfehlung des United Nations Development Programme (UNDP) sollen die öffentlichen Ausgaben für entwicklungspolitische Bildung bis zu drei Prozent der gesamten ODA-Ausgaben betragen. Der Vergleich mit den anderen OECD-Ländern zeigt, dass sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen Ländern ein großer Spielraum nach oben besteht und die entwicklungsbezogene Bildungs- und Informationsarbeit stärker gefördert werden muss. Weitere Informationen hierzu weiter unten im Newsletter.

Außerdem möchten wir Sie herzlich dazu einladen, am 2. und 3. Oktober 2017 unseren Stand in Mainz im Rahmen des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit zu besuchen und sich über die entwicklungspolitischen Ziele und Aktivitäten der 16 Deutschen Länder zu informieren. Der World University Service (WUS) unterstützt die Länder und betreut den Stand mit vielfältigen Informationen und Mitmachaktionen rund um das Thema Entwicklungspolitik. Weitere Informationen zur Entwicklungspolitik der Länder finden Sie hier: www.entwicklungspolitik-deutsche-laender.de.