Jahr: 
2020
Preis: 
0,00€

> Newsletter Bildungsauftrag Nord-Süd / April 2020

Wir laden Sie herzlich ein, bei unserer digitalen Kampagne "Alle bleiben zu Hause, keine*rbleibt zurück!" mitzumachen. Die weltweite Coronakrise zeigt die Dringlichkeit der UN-Agenda 2030 und ihrer 17 Nachhaltigkeitsziele. So sieht Ziel 3 Maßnahmen für „Gesundheit und Wohlergehen“ vor, Ziel 6 „Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen“. Die Agenda 2030 setzt auf gemeinsame Anstrengungen weltweit. Mit ihrer Verabschiedung im September 2015 formulierten die Vereinten Nationen das Ziel, dass niemand zurückgelassen werden sollte. An diese Leitidee knüpft die Kampagne an. Mit Ihren Beiträgen spannen wir ein internationales Netz regionaler Dialekte und Sprachen aus Deutschland und aller Welt, um zu zeigen, dass Solidarität keine Grenzen kennt und die Nachhaltigkeitsziele die Antwort gegen Isolationismus und Protektionismus sind. Machen Sie mit: Suchen Sie sich Ihren Favoriten unter den 17 Nachhaltigkeitszielen aus und schicken uns eine Aufnahme in Ihrer Alltagssprache. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Kampagnenwebseite.

Außerdem bietet der April-Newsletter Informationen zur Förderung entwicklungspolitischer Inlandsarbeit in der gegenwärtigen Situation, zu Online-Konferenzen und zur globalen Bildungssituation.