Wir bieten mit dieser Website eine Plattform für Positionen und Bildungsangebote, die auf lokaler und globaler Ebene kritische Fragen zur Digitalisierung stellen, Antworten skizzieren und innovative Angebote machen. Wie also lässt sich Digitalisierung weltweit fair gestalten?

Published Date: 
Montag, 22.02.2021

(Februar 2021) 2019 wurde das Verbundsforschungsprojekt „digilog@bw“ ins Leben gerufen. Wissenschaftler*innen aus Forschungseinrichtungen in Karlsruhe, Mannheim und Tübingen setzen sich gemeinsam damit auseinander, wie Technik und Digitalisierung für Individuum und Gesellschaft gewinnbringend gestaltet werden können.

Published Date: 
Montag, 22.02.2021

(Februar 2021) Der Chat der Welten ist ein schulisches Lernangebot, das auf Bundesebene von Engagement Global organisiert wird. Schüler*innen in Deutschland ab der 5. Klasse tauschen sich dabei über digitale Kommunikationsmedien mit Schüler*innen in Lateinamerika, Asien und Afrika aus.

Published Date: 
Montag, 22.02.2021

(Februar 2021) Mit dem Bildungsprojekt „Eine Welt = Deine Welt“ bietet der Verein arche noVa Schüler*innen und Jugendlichen eine Lernmöglichkeit zu globalen Fragestellungen. Da Projekttage in Präsenz seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie nicht mehr möglich sind, sucht arche noVa nach Pilotschulen, um mit diesen erste digitale Projekttage umzusetzen.

Published Date: 
Donnerstag, 18.02.2021

(Februar 2021) Der Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB) bietet einen Workshop zur Nutzung sozialer Medien in der entwicklungspolitischen Arbeit an. Er richtet sich primär an Engagierte, die noch keine Erfahrungen mit der aktiven Nutzung sozialer Medien gemacht haben, und findet zweiteilig am 9. und 17. März 2021 jeweils von 18.00 – 20.00 Uhr statt.

Published Date: 
Freitag, 22.01.2021

(Januar 2021) Die Lernplattform für Künstliche Intelligenz KI-Campus kooperiert mit Projekten FAIR Forward und atingi der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Durch die Partnerschaft werden kostenlose Lernangebote wie Online-Kurse, Videos und Podcasts zum Thema Künstliche Intelligenz global zugänglich gemacht.

Published Date: 
Donnerstag, 21.01.2021

(Januar 2021) Mit „welt.weit.virtuell – Globales Lernen mit digitalen Medien“ hat Vamos e. V. Münster ein partizipatives Projekt zur Gestaltung digitaler Bildungsangebote angestoßen. Gemeinsam mit Schüler*innen erweitert der Verein seit November 2020 seine Bildungsmaterialen um digitale Komponenten und versucht Antworten auf die Digitalisierung der Bildungsarbeit zu finden.