An dieser Stelle berichten wir regelmäßig über Initiativen, die Jugendengagement, Demokratiebildung und Globales Lernen verbinden.  

Weltweit gehen Jugendliche für den Klimaschutz auf die Straße. Mit ihrem Engagement stellen sie auch die etablierten demokratischen Ordnungen in Frage. Sie weisen darauf hin, dass sie an weichenstellenden Entscheidungen, die ihre Zukunft betreffen, nicht beteiligt werden. Die Proteste führen der Weltöffentlichkeit vor Augen, dass eine Verständigung darüber ansteht, wie eine ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltige Demokratie im 21. Jahrhundert aussehen soll. Es stellen sich vielfältige Fragen: Wer hat die Möglichkeit zu sprechen? Unter welchen Voraussetzungen? Und in welcher Form? Wer setzt sich durch? Und wie viel Respekt wird denjenigen entgegengebracht, die sich für eine plurale, lebenswerte und zukunftsfähige Demokratie einsetzen?

Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd greift mit dem Jahresthema 2020 diese Fragen auf. Wenn wir über Initiativen zu tatsächlicher demokratischer Beteiligung von Jugendlichen berichten, schlagen wir auch den Bogen zu den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDG) der Agenda 2030. Damit eine nachhaltige Demokratie im 21. Jahrhundert gelingen kann, bedarf es hochwertiger Bildung für alle (SDG 4), Geschlechtergerechtigkeit (SDG 5), eine Verringerung von Ungleichheiten (SDG 10), Frieden (SDG 16) und zivilgesellschaftliche Partnerschaften (SDG 17). Mit dem Jahresthema 2020 informieren wir über Akteur*innen und Entwicklungen, die sich für eine zeitgemäße Demokratie einsetzen.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) FEMNET möchte Schüler*innen und Studierende in ihrem Engagement unterstützen und dabei helfen, dem Thema Faire Mode an Hochschulen und Schulen Gehör zu verschaffen.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Vom 16. bis 20. November 2020 findet die europaweite Global Education Week unter dem Motto „It’s our world. Let’s TAKE ACTION!” statt. Die Global Education Week lädt Schulen, Universitäten, Museen, Verbände und Bildungsinitiativen aller Art ein, sich zu beteiligen.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bereitet die Gründung eines Jugendbeirats vor. Jugendliche zwischen 14 und 22 Jahren wurden im August 2020 eingeladen, sich für den Beirat zu bewerben.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Der Jugendbeirat der Nachhaltigkeitsstrategie BadenWürttemberg kam Ende Oktober 2020 zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Zehn seiner insgesamt zwanzig Mitglieder wurden in diesem Jahr regulär neu gewählt.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Der Bayerische Jugendring (BJR) stellt auf seiner Website die Videoaufzeichnung einer Fachveranstaltung zum europäischen Green Deal zur Verfügung. Die Veranstaltung wurde von der Arbeitsgruppe Europäische Jugendpolitik des BJR-Landesvorstands organisiert.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Das Offene Forum Entwicklungspolitik, das die entwicklungspolitischen Leitlinien des Landes weiterentwickelt und bei der Bremer Senatskanzlei angesiedelt ist, bietet im November 2020 vier Online-Workshops an. Einer der Workshops nimmt das Thema „Junges entwicklungspolitisches Engagement“ auf.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Am 8. und 9. Oktober 2020 fand die 4. Klimaschulkonferenz statt. An der Konferenz kamen Lehrkräfte und Schüler*innen neuer und zukünftiger Klimaschulen zusammen.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Das Projekt „Jugend Macht Zukunft“ des Jugendrings Sachsen-Anhalt will mit vielfältigen Aktionen und Methoden die Partizipationsstrukturen junger Menschen stärken. Es richtet sich an Kinder und junge Menschen bis zum Alter von 27 Jahren.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Im Planungsteam BNE-SH organisieren Schüler*innen, BNE-Kreisfachberater*innen und Ministerialvertreter*innen fünf digitale BNE-Regionalkonferenzen (BNE – Bildung für nachhaltige Entwicklung).

Published Date: 
Mittwoch, 18.11.2020

Vom 11. bis 25. September 2020 fand die Faire Woche „Fair statt mehr“ statt. Dabei drehte sich alles um das Nachhaltigkeitsziel 12: Nachhaltiger Konsum und Produktion.