Published Date: 
04.12.2019

Ab dem Schuljahr 2019/20 haben saarländische Schulen die Möglichkeit zur „Schule der Nachhaltigkeit“ zu werden. Die Landesministerien für Bildung und Umwelt begleiten und unterstützen in Kooperation mit Projektpartnern Schulen, die sich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele widmen. Die Zertifizierung zur „Schule der Nachhaltigkeit“ richtet sich an alle Schularten und -träger. Eine Jury aus Fachleuten der beiden Ministerien und der Projektpartner bewertet den Zertifizierungsprozess. Im Fokus der Initiative steht insbesondere auch ein ganzheitlicher Schulentwicklungsansatz: BNE soll nicht als zusätzlicher Lernstoff, sondern grundlegend in den Strukturen der Schule und im Unterricht integriert werden. Nachhaltige Entwicklung soll als Aufgabe der gesamten Schulgemeinschaft verstanden werden.

Info: Ministerium für Bildung und Kultur, Referat B 5: Entwicklungszusammenarbeit, Bildung für Nachhaltige Entwicklung, UNESCO-Schulen, Trierer Straße 33, 66111 Saarbrücken, schuledernachhaltigkeit[at]bildung.saarland.de, www.saarland.de/ministerium_bildung_kultur.htm