Published Date: 
26.06.2019

Am 5. April 2019 startete das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V. (NES) die Kampagne „Gutes Leben ist einfach“.  Zwischen April und Mai wirbt die Kampagne in Saarbrücken für ein „Gutes Leben“ für alle: Veranstaltungen, Mitmachmöglichkeiten und Plakate bieten Anregungen für eine nachhaltige und klimafreundliche Lebensführung. Die Angebote richten sich an Schulen,  interessierte Organisationen und Unternehmen, Kunstschaffende und sonstige Interessierte. Es werden kreative Plakatvorschläge gesammelt, die bei der Abschlussveranstaltung am 7. Juni vorgestellt werden. Besonders gelungene Beiträge erscheinen als Postkarte. Interaktive Schuleinsätze sollen Schüler/-innen ab der fünften Klasse das Kernthema der Kampagne „Nachhaltige Entwicklung“ näher bringen.  Dabei werden Themen wie Ernährung, Wasser, Konsum, Müll, Energie und Mobilität behandelt und ein Bogen zum Klimawandel geschlagen. Alle Beteiligten sind dazu eingeladen, Fotos von Aktionen unter #ennfachguddlääwe! über soziale Netzwerke zu teilen. Die Kampagne wird von der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Europäischen Union unterstützt.

Info: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V., Haus der Umwelt, Evangelisch-Kirch-Str. 8, 66111 Saarbrücken, Tel. 0681 938 5235, Email: gutesleben[at]nes-web.de, www.nes-web.de/gutesleben