Published Date: 
15.04.2019

Am 5. April 2019 wurde in Saarbrücken die Kampagne „Gutes Leben ist einfach“ durch das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V. gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin Charlotte Britz eröffnet.
Die Kampagne ist ein europaweites Projekt des Klima-Bündnisses der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder e. V. und verschiedenen Partnern aus mehreren europäischen Ländern. Sie setzt sich zum Ziel, für eine nachhaltigere und umweltschonendere Lebensweise zu begeistern und zu zeigen, wie auch kleine Veränderungen der eigenen Lebensgewohnheiten zu einem nachhaltigeren Leben führen können. In Saarbrücken findet die Kampagne von April bis Juni 2019 statt. Um jede Altersgruppe mit Themen der Nachhaltigkeit zu erreichen, finden Aktionen und Projekte für Schulen, Organisationen und Unternehmen, Künstler/-innen sowie jeden Einzelnen statt.

Info: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e. V., Haus der Umwelt, Evangelisch-Kirch-Str. 8, 66111 Saarbrücken, Tel. 06819 385235, presse[at]nes-web.de, www.nes.web.de