Published Date: 
12.10.2023

(Oktober 2023) Im Jahr 2023 wurde in Sachsen das Servicestellennetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) mit acht regionalen Servicestellen und einer Landeskoordinierungsstelle geschaffen. Die Servicestellen sind regionale Kontaktstellen für Bildungseinrichtungen sowie externe und kommunale Akteure, die BNE noch stärker fördern möchten. Im Rahmen des BNE-Lotsen-Programms bieten sie eine individuelle Begleitung von Schulen über den Zeitraum von einem Jahr an. Ziel ist es, die BNE als in den Lehrplänen verankerte Querschnittsaufgabe stärker in den Schulalltag zu integrieren und die Entwicklung von Kompetenzen für zukunftsfähiges Denken und Handeln an Schulen zu unterstützen. Die Belange von Schulträgern sind für die Servicestellen zentral. Durch die kommunale Vernetzung der Servicestellen kann eine umfassende Zusammenarbeit zwischen Schulträgern und Kommunen geschaffen werden.

Das BNE Servicestellennetzwerk ist in Kooperation mit der Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU), dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen und dem Landesverband nachhaltiges Sachsen entstanden.

Die Servicestellen BNE sind ab sofort mit ihren Angeboten für interessierte Bildungseinrichtungen und externe Anbietende verfügbar. Weitere Informationen finden sich auf der Website der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt.

Info: Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Riesaer Straße 7, 01129 Dresden, Tel. 0351 81416774, poststelle[at]lanu.de, www.lanu.de/tCj1