Published Date: 
08.04.2022

(April 2022) Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt lädt am 21. Juni 2022 zum 3. Fachtag Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ein. Es handelt sich um eine Hybridveranstaltung, welche im Volkshaus Dresden und digital stattfindet. Im Mittelpunkt stehen die sächsischen BNE-Standards, die durch die Beratungsgruppe „Qualitätssicherung“ ausgearbeitet wurden. Der 3. Fachtag BNE ermöglicht den fachlichen Austausch zwischen interessierten Lehrenden, in der BNE aktiven Vereinen und Einrichtungen unterschiedlicher Bildungsbereiche. Die Teilnehmenden können über BNE-Qualifizierung und BNE-Qualitätsstandards diskutieren und reflektieren: Welche Instrumente gibt es, um Qualitätssicherung im Change-Prozess durch BNE zu sichern? Wird mein Bildungsangebot den BNE-Qualitätsstandards gerecht? Wie setzen wir Qualitätssicherung in Bildungseinrichtungen praktisch um? Außerdem kann im Rahmen von praxisorientierten Workshops u. a. die Anwendung der BNE- Qualitätsstandards in Selbstreflexion erprobt werden. Die Anmeldung erfolgt auf der Internetseite der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt.

Info: Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Ansprechpartnerin: Katrin Schneider, Riesaer Straße 7, 01129 Dresden, Tel. 0351 81416-751, Katrin.Schneider[at]lanu.sachsen.de, www.lanu.de/de/Service/Veranstaltungen/Veranstaltungsdetails/3-Fachtag-Bildung-fuer- nachhaltige-Entwicklung-B/2022-06-21/eid/MjM2OA==