Published Date: 
14.11.2023

(November 2023) Am 23. November 2023 werden in Kiel Akteure, insbesondere aus dem kommunalen Bereich, zusammenkommen, um sich über Fortschritte, Herausforderungen und die Zukunft der Umsetzung der UN-Agenda 2030 und der Sustainable Development Goals (SDG) auszutauschen.

Seit 2020 erarbeiten Kommunen in Schleswig-Holstein im Rahmen des SKEW-Projektes „Global Nachhaltige Kommune“ (GNK) Nachhaltigkeitsstrategien, Berichte oder Bestandsaufnahmen zur Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen. Die Ziele dienen hierbei als solider Kompass und als methodische Grundlage für die kommunale Zukunftsarbeit.

Ziel des Netzwerktreffens ist die Vorstellung der Ergebnisse aus den kommunalen Agenda 2030-Strategieprozessen sowie die weitere Vernetzung unter den Kommunen, Organisationen und weiteren engagierten Akteuren aus Schleswig-Holstein. Das Projekt wird in Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein sowie in Zusammenarbeit mit dem Städteverband Schleswig-Holstein, dem Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag, dem Schleswig-Holsteinischen Landkreistag und dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein umgesetzt.

Info: Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein, Referat V 121 Bildung für nachhaltige Entwicklung, Internationale Zusammenarbeit, Mercatorstraße 3, 24106 Kiel, Ansprechpartner: Dennis Scheffler, Tel. 0431 988-7326, dennis.scheffler[at]mekun.landsh.de, www.schleswig-holstein.de/DE/landesregierung/ministerien-behoerden/V/v_node.html