Published Date: 
Donnerstag, 17.06.2021

(Juni 2021) Die Staatskanzlei Thüringen unterstützt den Bau einer Infektionsstation in Malawi zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie. Das Projekt wird von dem Verein „Zomba Hospital Project e. V.“ in Weimar getragen. Die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit unterstützt die Umsetzung, insbesondere die Bauüberwachung und Baubegleitung, in Form einer Projektleitung in Deutschland und einer Fachstelle in Malawi.

Published Date: 
Donnerstag, 17.06.2021

(Juni 2021) Die Thüringer Staatskanzlei unterstützt über den Verein Educaidkenya e. V. aus dem thüringischen Klettbach ein Schulgarten- und Landwirtschaftsprojekt in Mombasa. Ziel des Projekts in Kenia ist es, die Lebens- und Lernsituation der Schülerinnen und Schüler an der EducAid-Academy zu verbessern. 

Published Date: 
Mittwoch, 14.04.2021

(April 2021) Die Thüringer Staatskanzlei unterstützt das Vorhaben „Bau einer (Corona-)Infektionsstation“ des Zomba Hospital Project e. V. (ZHP) in Malawi mit finanziellen Mitteln.

Published Date: 
Montag, 12.04.2021

Weltweit und solidarisch – anders hat die Pandemiebekämpfung keine Aussicht: Engagement der Deutschen Länder für Nachhaltigkeitsziel 3 „Gesundheit und Wohlergehen“

Wiesbaden, 12. April 2021. „Gesundheit ist Ziel, Voraussetzung und Ergebnise nachhaltiger Entwicklung“: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen gibt Handhabe dafür, wie Gesundheit und Wohlerhen gemeinsam nachhaltig gestaltet werden kann. Dies ist angesichts der weltweiten Covid-19-Pandemie umso virulenter geworden. Es ist klar, dass nur gemeinsame Anstrengungen weltweit zur erfolgreichen Bekämpfung der Pandemie führen. Auch die Deutschen Länder setzen sich für das Nachhaltigkeitsziel 3 „Gesundheit und Wohlergehen“ ein. Hierzu ist aktuell auf dem Portal Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik ein neuer Bericht erschienen.

Published Date: 
Freitag, 15.01.2021

(Januar 2021) Die COVID-19-Pandemie hat für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit viele neuartige Herausforderungen und Chancen gebracht. Ende 2020 veröffentlichte das Eine Welt Netzwerk Thüringen (EWNT) deshalb den Erfahrungsbericht „Informations- und Bildungsarbeit neu erfinden?!“, in dem es auf digitale und online-basierte entwicklungspolitische Bildungsarbeit eingeht.