Published Date: 
19.05.2022

(Mai 2022) Ab Juli 2022 veranstaltet das Entwicklungspädagogische Informationszentrum (EPiZ) Reutlingen in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg das Qualifizierungsangebot „Global Facilitator“. Der Kurs behandelt zentrale Fragestellungen und Themen sowie didaktisch-methodische Zugänge des Globalen Lernens. Dadurch können Teilnehmende ihre Kenntnisse in der Planung, Durchführung und Evaluation von Bildungsangeboten vertiefen. Ausgelegt ist der Kurs für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die bereits Erfahrungen in der Bildungsarbeit gesammelt haben. Der Kurs setzt sich aus Präsenz- und Online-Modulen, einer Online-Plattform sowie einer begleitenden Reflexion zusammen. In den Modulen werden verschiedene Themen behandelt, darunter Globales Lernen und Digitalisierung, Dimensionen Globaler Gerechtigkeit und sozialökologischer Transformation sowie postkoloniale Perspektiven auf Globales Lernen. Zusätzlich haben die Teilnehmenden die Chance, ihre Kompetenzen in der Anwendung für den eigenen Bereich weiterzuentwickeln. Weitere Informationen zu den Kursinhalten und dem Ablauf sind auf der Internetseite des EPiZ Reutlingen zu finden. Interessierte können sich bis zum 3. Juni 2022 hier anmelden.

Info: Entwicklungspädagogisches Informationszentrum (EPiZ) Reutlingen, Ansprechpartnerin: Gundula Büker, Tel. 0176 51292-522, gundula.bueker[at]epiz.de, www.epiz.de/de/globales-lernen/qualifizierung/