Published Date: 
07.06.2019

(Juni 2019) Die Kampagne „Fairtrade-Schools“ in Baden-Württemberg feiert im Jahr 2019 ihr fünfjähriges Jubiläum unter dem Motto „Fair lernt mehr“. Am 3. Juli 2019 lädt die Kampagne ins Neue Schloss in Stuttgart ein. Dort werden die Preisträger/-innen des Filmwettbewerbs „FairFilmt!“ ausgezeichnet, der anlässlich des Jubiläums ausgerufen wurde. Die Schulen, die bereits Fairtrade-Schools sind, sollten kreativ zeigen, was der Faire Handel für sie bedeutet und warum Engagement sich lohnt. Weiter wird die hundertste baden-württembergische Fairtrade-School ausgezeichnet und ein Podium von Schüler/-innen, Vertreter/-innen der Kampagne und der Landespolitik geht der Frage nach, was die Beschäftigung mit dem Fairen Handel an den beteiligten Schulen bewirken kann. Zu den Gästen des Tages zählen Staatsministerin Theresa Schopper sowie Kultusstaatssekretär Volker Schebesta MdL. Die kürzlich veröffentlichte Jubiläumsbroschüre blickt auf Meilensteine und Best-Practice-Beispiele der Kampagne in Baden-Württemberg zurück. Sie ist hier als PDF zugänglich.

Info: Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), Werastraße 24, 70182 Stuttgart, Ansprechpartnerin: Maria Gießmann, Tel. 0711 21029-20, giessmann[at]sez.de, www.sez.de