Published Date: 
11.11.2019

(November 2019) Die Evangelische Akademie Hofgeismar lädt zu den Hofgeismarer Lateinamerikagesprächen vom 24. bis zum 26. Januar 2020 ein. Die Tagung steht unter dem Motto „Krisen-Klima: Umweltkonflikte aus lateinamerikanischer Perspektive im Gespräch mit Kirchen, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft“ und beschäftigt sich mit dem menschengemachten Klimawandel. Dieser wirkt sich in den vielen Regionen der Welt unterschiedlich aus. Bei der Tagung soll die Perspektive Lateinamerikas im Fokus stehen, dabei aber auch die Verflechtung mit Europa betrachtet werden. Zu Beginn der Tagung am Freitag wird es zunächst eine Einführung zur Umweltgeschichte Lateinamerikas geben, gefolgt von einem Vortrag zur imperialen Lebensweise und ökologischen Krise in Lateinamerika. Am Samstag und Sonntag folgen mehrere Vorträge zu den Themen Neoextraktivismus, gesellschaftliche Auswirkungen und politische Lösungen zum Klimawandel sowie Umweltzerstörung und -kriminalität. Interessierte können sich noch bis zum 20. Dezember 2019 anmelden.

Weitere Termine zu Klimathemen finden Sie im Veranstaltungskalender der Global Education Week!

Info: Evangelische Akademie Hofgeismar, Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar, Ansprechpartnerin: Claudia Bochum, Tel. 05671 881-122, claudia.bochum[at]ekkw.de, https://www.akademie-hofgeismar.de/programm/detailansicht.php?category=start&exnr=20032