Published Date: 
Montag, 14.10.2019

(Oktober 2019) Das EPIZ Berlin lädt ein zum bundesweiten Vernetzungstreffen GloNet am Montag, 28. Oktober 2019. Hier kommen Vertreter/-innen aus Nichtregierungsorganisationen, Schule und Wissenschaft  zusammen, um sich über ihre Arbeit im Bereich Globales Lernen in der beruflichen Bildung auszutauschen, sich gegenseitig zu beraten und unterstützen.

Published Date: 
Montag, 14.10.2019

(Oktober 2019) Am 10. September 2019 gab Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller den Startschuss zum 9. Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“. Das diesjährige Motto lautet: „Meine, deine, unsere Zukunft?! Lokales Handeln – globales Mitbestimmen“.

Published Date: 
Dienstag, 24.09.2019

Die Deutschen Länder in der Entwicklungspolitik sind am 2. und 3. Oktober 2019 am Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel zu Gast. Am Stand 32 im Hiroshimapark, nahe der Kieler Altstadt, präsentieren sie mit Unterstützung des World University Service (WUS) ihr Engagement für nachhaltige Entwicklung.

Published Date: 
Montag, 16.09.2019

(September 2019) Warum brauchen wir ein stabiles Erdsystem? Was sind ökologische Be-lastbarkeitsgrenzen? Wie gestalten wir einen zukunftsfähigen Planeten? Die 11. Wanderausstellung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) lädt dazu ein, die Erde besser kennenzulernen und herauszufinden, wie sie gestaltet werden kann, ohne die natürlichen Lebensgrundlagen zu gefährden.

Published Date: 
Montag, 16.09.2019

(September 2019) Bereits in der Hälfte der deutschen Bundesländer sind Landeskoordinator/-innen für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der schulischen Bildung aktiv. In den acht Ländern Berlin, Baden-Württem-berg, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und dem Saarland arbeiten sie in den obersten Kultusbehörden daran, BNE im Sinne des Nationalen Aktionsplans in die Struktur zu integrieren. Die Einrichtung der Stellen wird von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) gefördert.

Published Date: 
Freitag, 06.09.2019

(September 2019) Vom 4. bis 5. November 2019 findet die 10. Fachtagung zur Umsetzung und Weiterentwicklung des Orientierungsrahmens Globale Entwicklung der Kultusministerkonferenz und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Leipzig statt. Die Fachtagung ist offen und richtet sich an alle, die sich für die Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Vertiefung des Globalen Lernens in Schulen interessieren.

Published Date: 
Dienstag, 03.09.2019

(September 2019) Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) richtet gemeinsam mit der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) vom 2. bis 4. Juni 2020 die Auftaktkonferenz zum UNESCO-Programm zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele aus. Das neue UNESCO-Programm „Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs (ESD for 2030)" hebt die Rolle von Bildung in der Umsetzung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen hervor.

Published Date: 
Mittwoch, 14.08.2019

(wus/PDL/082019) Die Deutschen Länder setzen sich für die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 ein. Auf dem Portal Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik stellen sie vor, wie dieses Engagement aussieht. Neu ist der Beitrag zum Nachhaltigkeitsziel 17 „Partnerschaften zur Erreichung der Ziele“ erschienen.

Published Date: 
Mittwoch, 14.08.2019

(August 2019) Im Zuge des neuen „Förderfonds Demokratie“ unterstützen acht große deutsche Stiftungen ab sofort vorbildliche Vorhaben, Ideen und Projekte, die einen Beitrag zur Stärkung der Demokratie leisten. Noch bis zum 30. September 2019 können sich bundesweit zivilgesellschaftliche Initiativen und Projekte für die erste Förderrunde bewerben.

Published Date: 
Freitag, 12.07.2019

(Juli 2019) Am 6. Juni 2019 haben Länder und Bund eine gemeinsame Erklärung zum Engagement für nachhaltige Entwicklung abgegeben. Kompass für das politische Handeln in Bund und Ländern sollen die Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung sein, wie sie in der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie verankert sind. In der EU geht es darum, in den kommenden Monaten zusammen mit dem neu gewählten Parlament, den Mitgliedsstaaten und Regionen sowie einer neuen Europäischen Kommission auf eine nachhaltige Entwicklung hinzuwirken.