Published Date: 
11.11.2019

(November 2019) Am 13. November 2019 hat das SINGA Business Lab mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin den Newcomer Startup Award verliehen. Staatssekretär Christian Rickerts überreichte bei der Veranstaltung die verschiedenen Preise in Höhe von insgesamt 40.000 Euro. Bewerben konnten sich alle Menschen, die innerhalb der letzten acht Jahre neu nach Deutschland gekommen sind und in Berlin leben. Zudem mussten sie die Staatsbürgerschaft eines Entwicklungs- oder Schwellenlandes (nach OECD-Klassifizierung) nachweisen. Mit den Preisen soll verdeutlicht werden, wie durch Zuwanderung viele talentierte Menschen nach Deutschland kommen und als Wachstums- und Innovationsmotor mitwirken. Da gerade für Zugewanderte der Zugang zum Arbeitsmarkt in Deutschland besonders schwer ist, stellt die Selbstständigkeit für viele eine gute Alternative dar. SINGA setzt sich für eine vielfältige und offene Gesellschaft ein, die es allen ermöglicht, ihre Talente und Potentiale zu entfalten. Das SINGA Business Lab vernetzt Neuankommende mit zahlreichen Unternehmen und Institutionen und unterstützt die Verwirklichung von Geschäftsideen.

Info: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Martin-Luther-Str. 105, 10825 Berlin, Ansprechpartnerin: Nicola Humpert, Tel. 030 90138617, nicola.humpert[at]senweb.berlin.de, http://www.berlin.de/lez