Published Date: 
10.06.2022

(Juni 2022) Am 7. und 8. Juli 2022 feiert das Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) an der Humboldt-Universität zu Berlin sein 60. Jubiläum. Das SLE wurde 1962 als Seminar für Landwirtschaftliche Entwicklung mit einem Schwerpunkt auf tropische und subtropische Landwirtschaft gegründet. Hauptziel des Seminars ist es seither, Studierende auf ihre Tätigkeit in der internationalen Zusammenarbeit vorzubereiten. Das SLE begeht sein Jubiläum mit der zweitägigen Veranstaltung „Transforming development cooperation“. Fokus des ersten Veranstaltungstages ist eine Podiumsdiskussion, bei der politische Vorgaben, Nachhaltigkeitskonzepte, Forschungsergebnisse und Praxisbeispiele besprochen werden. Am zweiten Veranstaltungstag finden Workshops zur neuen SLE-Transformationsagenda statt, darunter „Transformative Wertschöpfungsketten und ihr Beitrag zu Nachhaltigen Agrar- und Ernährungssystemen“, „Real Collaboration – Zur Zukunft der EZ“ sowie „Demokratieexport? – Interventionen ja, aber bitte behutsam! Lehren aus dem Afghanistan-Debakel“. Die Anmeldung sowie das vollständige Programm sind online zugänglich.

Info: Humboldt-Universität zu Berlin, Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, Ansprechperson: Maren Wertgen, Tel. 0176 76631581, sle-60jahre[at]hu-berlin.de, www.sle-berlin.de