Published Date: 
Mittwoch, 18.07.2018

Die Abteilung Europa und Entwicklungszusammenarbeit bei der Bevollmächtigten der Freien Hansestadt Bremen beim Bund für Europa und Entwicklungszusammenarbeit lädt zum Offenen Forum Entwicklungszusammenarbeit am 10. September 2018 in das Institut Français ein.

Published Date: 
Mittwoch, 27.06.2018

Am 10. Dezember 2018 jährt sich zum 70. Mal der Tag, an dem die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte in der Vollversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Aus Anlass dieses Jubiläums haben der Bremer Freundeskreis Garten der Menschenrechte und seine Partner die Wanderausstellung „Bremen – Stadt der Menschenrechte“ aufgelegt.

Published Date: 
Freitag, 25.05.2018

Bei der Bevollmächtigten beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit wurde die neue Koordinierungsstelle kommunale Entwicklungspolitik geschaffen. Sie soll das Bremer Engagement für die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele im Rahmen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen verstärken. Die Stelle wird von Timm Kroeger übernommen.

Published Date: 
Freitag, 25.05.2018

Städte und Kommunen spielen bei der Umsetzung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung eine wichtige Rolle. Bremen hat sich im September 2017 mit der Unterzeichnung der Resolution des Deutschen Städtetages zur Verwirklichung der 17 Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals / SDG) auf kommunaler Ebene dazu bekannt.

Published Date: 
Dienstag, 27.03.2018

Bremen wird zu dem bis 2019 laufenden Bund-Länder-Programm „Earth Observation. Erdbeobachtung für nachhaltige Entwicklung in Afrika“ technisches Know How beitragen. „Raumfahrttechnik spielt bei der Umsetzung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung eine wichtige Rolle“, wie Staatsrätin Ulrike Hiller, Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, anlässlich einer Delegation aus beiden afrikanischen Ländern ausführte.