Aktuelles aus Hessen

Published Date: 
Donnerstag, 10.11.2022

(November 2022) Die Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen koordiniert ab Anfang 2023 das von der Europäischen Union geförderte Verbundprojekt HealthyDiets4Africa, das sich zum Ziel gesetzt hat, Mangelernährung zu bekämpfen. Auf dem afrikanischen Kontinent ist Mangelernährung nach wie vor sehr weit verbreitet.

Published Date: 
Mittwoch, 02.11.2022
Published Date: 
Mittwoch, 14.09.2022

(September 2022) Am 26. September 2022 findet in Frankfurt am Main die Gesprächsveranstaltung Forum Globale Gerechtigkeit mit dem Titel „Wer sichert die Ernährung? Die Kriegsfolgen für den globalen Süden: Welthungerkrise“ statt.

Published Date: 
Freitag, 12.08.2022

(August 2022) Der Runde Tisch Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Hessen feiert 2022 sein siebenjähriges Bestehen. An ihm werden gemeinsame Aktivitäten gebündelt und die Vernetzung von BNE-Akteuren gefördert. Passend zu den sieben Jahren wurden Mitglieder des Runden Tisches sieben Fragen gestellt.

Published Date: 
Donnerstag, 14.07.2022

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) vergibt im Rahmen des HessenFonds Stipendien für besonders begabte und leistungsstarke geflüchtete Studierende, Promovierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die Förderung dient der Fortführung eines Studiums oder einer wissenschaftlichen Karriere an einer staatlichen hessischen Hochschule. Studierende sollen vor allem in der Studieneingangsphase unterstützt werden. Seit 2022 richtet sich eine neue Förderlinie des HessenFonds insbesondere an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Promivierende, die in ihren Heimatländern aus politischen, religiösen oder vergleichbaren Gründen verfolgt werden und bedroht sind. Die nächste Nominierungsfrist beim HMWK der aktuellen Förderrunde ist der 31. August 2022. Die Förderung erfolgt in der Regel für ein Jahr und die Antragstellung an der jeweiligen hessischen Hochschule. Hier sollten interne Bewerbungsfristen berücksichtigt werden. Weitere Informationen zu den Stipendien finden sich hier.

Info: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Rheinstraße 23 – 25, 65185 Wiesbaden, Tel. 0611 32-0, poststelle[at]hmwk.hessen.de www.wissenschaft.hessen.de/studieren/internationales/studium-incoming/hessenfonds-fuer-fluechtlinge(deutschsprachige Version) und www.wissenschaft.hessen.de/studieren/internationales/studium-incoming/hessenfonds-fuer-fluechtlinge/hessenfonds-for-refugees (englischsprachige Version)