Published Date: 
17.05.2021

(Mai 2021) Anfang März 2021 starteten die beiden migrantischen Vereine Casa del Sol e. V. in Rheinland-Pfalz und KONE e. V. in Hessen das Kooperations-Programm „Vielfalt bildet Nachhaltigkeit“ zur Stärkung des migrantischen Engagements für eine nachhaltige Entwicklung in Kommunen. Mithilfe des Programms sollen Kommunen und Migrant*innen zusammengebracht und die Zusammenarbeit in den Bereichen Nachhaltigkeit, fairem Handel und verantwortungsvollem Konsum gefördert werden. Bereits seit 2011 setzt sich die Initiative mit ihrer entwicklungspolitischen Bildungsarbeit für Integration, Gleichberechtigung und globale Gerechtigkeit ein und organisiert zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen. Zu den beiden digitalen Auftaktveranstaltungen des Projekts wurde RENN.west-Referent Patrick Weirich eingeladen. Er stellte mögliche Handlungsoptionen in Bezug auf kommunale Nachhaltigkeitsstrategien vor und diskutierte mit den Teilnehmenden konkrete Handlungsansätze.

Info: Casa del Sol e. V., Birkenstraße 3, 55270 Klein-Winternheim, Tel. 061367 645-692, info[at]casadelsol.de, www.casadelsol.de/index.php