Published Date: 
08.09.2020

(September 2020) Die Veranstaltungsreihe „Blickwechsel“ bietet jungen Menschen mit vier Online-Veranstaltungen im September und Oktober 2020 eine Austauschplattform, um sich mit entwicklungspolitischen Themen auseinanderzusetzen und zu vernetzen. Der Fokus liegt auf dem Nachhaltigkeitsziel 17 „Partnerschaften zur Erreichung der Ziele“. Die Blickwechsel-Reihe findet im dritten Jahr statt und befasst sich mit internationalen Partnerschaften auf Augenhöhe. Im Oktober 2018 fand eine erste Blickwechsel-Konferenz in Ingelheim statt. Die daraus entstandenen Workshopideen wurden zusammen mit einer Podiumsdiskussion im letzten Jahr umgesetzt. Die diesjährige Online-Veranstaltungsreihe richtet sich erstmals explizit an junge Erwachsene. Das ebenfalls für dieses Jahr geplante Blickwechsel-Jugendfestival wurde verschoben. Es soll am ersten Juliwochenende 2021 im Haus Wasserburg in Koblenz stattfinden. Die Blickwechsel-Reihe ist für die Teilnehmenden kostenfrei und wird von einem Bündnis an Kooperationspartnern in Rheinland-Pfalz, darunter das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) sowie das Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), organisiert.

Info: Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Mainzer Str. 73, 56068 Koblenz, Ansprechpartnerin: Simone Wichterich, Tel. 0261 91469-65, wichterich[at]afj-ekir.de, www.jugend.ekir.de