Published Date: 
11.11.2021

(November 2021) Vom 16. November bis zum 7. Dezember 2021 bietet der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e. V. (VEN) eine Online-Fortbildungsreihe mit dem Thema „Globale Schul- und Bildungspartnerschaften erfolgreich umsetzen“ an. Im Zentrum der Fortbildungsreihe stehen die gemeinsame Bewältigung globaler Herausforderungen durch Akteurinnen und Akteure des Globalen Südens und Nordens und ihre Bildungspartnerschaften, sowie die Rolle der Weiterentwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs) für die Lösung dieser Herausforderungen. Das Programm der Reihe basiert auf dem Handbuch des Projektes „Connect for Change“ und richtet sich an Lehrende, Bildungsreferentinnen und -referenten, sowie Akteurinnen und Akteure in Vereinen und Lernorten. Konkret befassen sich Referierende und Teilnehmende beispielsweise mit dem Potential einer Globalen Bildungspartnerschaft, der kritischen Auseinandersetzung mit Stereotypen und Machtverhältnissen, der faktischen Umsetzung von Bildungspartnerschaften und Entwicklung des Globalen Lernens und der Umsetzbarkeit und Ermöglichung digitalen Austausches. Die Veranstaltungen finden an vier Terminen jeweils dienstags von 16.30 bis 18 Uhr statt und werden über Zoom abgehalten. Die Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen der Reihe ist möglich. Nach einer Anmeldung im Vorfeld an anmeldung[at]ven-nds.de erhalten Teilnehmende einen Zugangslink für die Veranstaltung.

Info/Anmeldung: Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e. V. (VEN), Hausmannstraße 9-10, 30159 Hannover, Ansprechpartner: Sören Barge, Tel. 0157 38176367, barge[at]ven-nds.de, https://www.ven-nds.de/projekte/globales-lernen/fortbildungen/30-11-bildungspartnerschaft