Published Date: 
09.11.2021

Vamos! in Münster widmet sich innovativen Formen der Wissensaneignung mithilfe digitaler Medien. Für das Bildungsangebot „TrikotTausch - #whomademyclothes“ liegt jetzt das digitale Einstiegsmodul „Der Stoff, aus dem die Träume sind“ vor. Es besteht aus insgesamt fünf „Stories“, die den Weg eines T-Shirts von der Produktion bis zum Marketing anhand interaktiver Karten nachzeichnen und alternativen Handlungsmöglichkeiten enden. Die Geschichte „Der Stoff, aus dem die Träume sind“ beginnt mit einem Hilferuf, den eine junge Frau in einer neu gekauften Bluse findet. Zusammen mit einer Freundin und weiteren Jugendlichen macht sie sich auf den Weg, die Herkunft des Stoffs und die globale Textilproduktion zu erkunden. Dabei erfährt sie, dass Träume und Alpträume in der globalen Kleidungsindustrie nahe beieinander liegen.

Story 1: #Der Stoff, aus dem die Träume sind – Weg eines T-Shirts
Story 2: #Der Stoff, aus dem die Träume sind – Das Leben der Arbeiter:innen
Story 3: #Der Stoff, aus dem die Träume sind – Umwelteinflüsse
Story 4: #Der Stoff, aus dem die Träume sind – Transport und Marketing der Kleidung
Abschlussstory „Alternative Handlungsmöglichkeiten“

Die Mapstory „Der Stoff, aus dem die Träume sind“, wurde im Oktober 2021 mit dem Medienpreis des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Das Modul wurde zusammen mit Jugendlichen in einem co-kreativen Lab gestaltet. Es enthält viele persönliche Aussagen der Jugendlichen in Podcasts, Instagram-Posts, Videos und anderen Formaten. Zudem stehen Reflektionsfragen und Aufgaben bereit, die alleine oder in Gruppenarbeit diskutiert und gelöst werden können. Das Einstiegsmodul dauert als Gruppenarbeit rund 90 Minuten. Die genutzte Plattform www.mapstories.de ermöglicht eine kartenbasierte, interaktive Erkundung der globalen Textilindustrie und beinhaltet viele weiterführende Links.

Vamos! e. V. beschäftigt sich seit 1987 mit Themen, die einen Bezug zwischen dem Leben in Deutschland und Ländern des Globalen Südens herstellen. Das aktuelle Projekt von vamos heißt welt.weit.virtuell – Globales Lernen mit digitalen Medien.

Info: Vamos e. V. Münster, Achtermannstraße 10-12, 48143 Münster, Ansprechpartner Tore Süßenguth, Tel. 0251 45431, info[at]vamos-muenster.de, https://vamos-muenster.de