Published Date: 
21.10.2021

Gemeinsam mit dem Projekt „Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Schule“ plant das Georg-Mendheim Oberstufenzentrum (OSZ) in Oranienburg in Brandenburg am 8. November 2021 die Lehrkooperation “Digitalisierung in der Verwaltung“ für eine Klasse im Büromanagement. Im Rahmen der Lehrkoorperation werden vielfältige Fragen diskutiert. Was bedeutet Digitalisierung im Kontext der Verwaltung und wie gehen verschiedene Länder damit um? Welche globalen Folgen bringt die Digitalisierung mit sich? Wie können globale Machtverhältnisse aufgebrochen werden oder werden diese erneuert? Diese Fragen werden gemeinsam mit den beiden Veranstalterinnen, der Lehrerin Angela Werner und der georgischen Promoventin Mariam Chakhvadze, diskutiert.

Info: Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung, World University Service (WUS) e. V., Goebenstraße 35, 65195 Wiesbaden, Ansprechpartnerin: Dr. Julia Boger, Tel. 0611-944 6051, boger[at]wusgermany.de, www.wusgermany.de/de/auslaenderstudium/grenzenlos; Georg-Mendheim Oberstufenzentrum Oranienburg, André-Pican-Straße 39, 16515 Oranienburg, Ansprechpartnerin: Angela Werner, https://gmosz.de.