Published Date: 
11.11.2021

Fair Trade Deutschland e. V. organisiert zusammen mit dem Eine Welt Netzwerk Bayern am 18. November 2021 die Fairtrade Akademie für bayerische Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse. Die Akademie findet im Rahmen der Fairtrade Schools-Kampagne statt und folgt der Idee, Schülerinnen und Schüler zu Expertinnen und Experten des fairen Handels machen. In 16 verschiedenen Online-Workshops werden Hintergrundinformationen, neueste Entwicklungen zum Fairen Handel und Globalen Lernen vermittelt. Außerdem gibt es Tipps für Aktionen in der Schule und über den Schulhof hinaus. Chris Schmeling, Regionalleiter Ostafrika bei FloCert, wird live aus Tansania und von seinem Arbeitsalltag als Zertifizierer auf den Fairtrade-Kooperativen in Ostafrika berichten. Am Ende der Veranstaltung können die Schülerinnen und Schüler in einem Quiz zum Fairen Handel Fairtrade-Fußbälle für ihre Schule gewinnen. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aus Bayern, die sich für den fairen Handel interessieren. Pro Schule können maximal acht Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Eine Anmeldung über das Portal  von Fairtrade Schools ist noch bis zum 14. November 2021 möglich.

Info: Kampagne Fairtrade-Schools, Fairtrade Deutschland e. V., Maarweg 165, 50825 Köln, Ansprechpartnerin: Aileen Böckmann, Tel. 0221 94204049, a.boeckmann[at]fairtrade-deutschland.de, https://www.fairtrade-schools.de/kampagne/schuelerinnenakademie/schuelerinnenakademie-18112021