Published Date: 
19.11.2020

(GEW 2020) Das Landesnetzwerk Sachsen-Anhalt hat eine Videoreihe zu verschiedenen Feldern des globalen Lernens auf YouTube veröffentlicht. Die jeweils etwa zehn-minütigen Dokumentationen bereiten einzelne Themen spannend und anschaulich auf. Mithilfe verschiedener Video-Stile werden die Problemstellungen erläutert und wichtige Aspekte vertieft. Bisher gibt es sechs Videos zu den Themen Plastik, internationaler Tourismus, gesellschaftliche Machtverhältnisse, planetare Grenzen, Klimakrise und die koloniale Kontinuität von Namen und Apotheken. Den Macher*innen war es vor allem wichtig, dass trotz der herausfordernden Komplexität der Themen konkrete Handlungsoptionen benannt werden. Die Handlungsmacht der Einzelnen steht im Fokus, um angesichts der Probleme nicht demotiviert zu werden. Dadurch eignen sich die Videos für Einführungen in der Bildungsarbeit und im Unterricht. Die Videos sind im Rahmen des Projekts SAeBIT (Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationstage in Sachsen-Anhalt) entstanden. Für die Zukunft ist geplant, einzelne Videos zu digitalen Bildungseinheiten zu erweitern. Die Videoreihe ist hier abrufbar: www.youtube.com/channel/UCIBbUefxDsYCDKRk8DpSZvQ.

Info: EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e. V., Johannisstraße 18, 06844 Dessau-Roßlau, Ansprechpartnerin: Maria Neuhauss, Tel. 01590 6820115, bildungstage[at]einewelt-lsa.de, www.einewelt-lsa.de