(Oktober 2019) Im Rahmen der Schulkinowochen, die von VisionKino im Herbst 2019 angeboten werden, gibt es ein Programm zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030. Acht ausgewählte Kinofilme behandeln das Nachhaltigkeitsziel „1 - Keine Armut“ (Film: Pünktchen und Anton) oder Ziel „11 - Nachhaltige Städte und Gemeinden“ (Film: Bikes vs Cars). Die Filmangaben sind um Unterrichtsvorschläge und Begleitmaterialien ergänzt. Referent/-innen von Bildung trifft Entwicklung (BtE) können zur weiterführenden Beschäftigung in den Unterricht eingeladen werden. Die Referent/-innen bringen eigene Erfahrungen zu globalen Zusammenhängen mit und zeigen Handlungsoptionen auf, wie sich die Besucher/-innen gemeinsam für eine gerechte und nachhaltige Entwicklung hier und heute einsetzen können. Weitere Informationen und Buchung der Referent/-innen sind unter  www.bildung-trifft-entwicklung.de möglich. Die Homepage der Schulkinowochen informiert über das Filmprogramm, Termine und weitere Angebote.

Info: Vision Kino gGmbH, Große Präsidentenstr. 9, 10178 Berlin, Ansprechpartner: Michael Jahn, Tel. 030 27577574, michael.jahn@visionkino.de, www.visionkino.de/schulkinowochen