BILDUNG FÜR ALLE! ÜBERALL! JETZT!

war das Thema der Global Education Week (GEW) 2005! Wie bereits im Vorjahr (Armut) stand das Thema der GEW vom 1. bis 19. November 2005 in Zusammenhang mit den Millenniumentwicklungszielen (Millennium Development Goals, MDGs) zur weltweiten Armutsbekämpfung: Nr. 2 und Nr. 3.

Ziel Nr. 2 Grundschulausbildung für alle Kinder gewährleisten: Alle Jungen und Mädchen sollen eine vollständige Grundschulausbildung erhalten.

Ziel Nr. 3 Gleichstellung und größeren Einfluss der Frauen fördern: In der Grund- und Mittelschulausbildung soll bis zum Jahr 2005 und auf allen Ausbildungsstufen bis zum Jahr 2015 jede unterschiedliche Behandlung der Geschlechter beseitigt werden.

Schirmfrau: Prof. Dr. Dagmar Schipanski, Präsidentin des Thüringer Landtages

Abschluss im Rahmen des Thüringer Bildungskongresses in Erfurt am 18. und 19.11.2005

Was wurde geboten? Was gab es zu tun?

  • Schulen und Interessiere konnten sich über Projekte und Konzeptionen des Globalen Lernen informieren
  • Schulen konnten Projekte des Gobalen Lernens einladen
  • Vereine und Institutionen, die im November 2005 Veranstaltungen zum Globalen Lernen planen, können wir bei der Bekanntmachung und Werbung unterstützen
  • Wir haben diejenigen verknüpft, die an Projekten des Globalen Lernens interessiert waren, auf der Suche nach solchen waren und selber welche angeboten haben
  • Wir haben Informationen zum Globalen Lernen zur Verfügung gestellt
  • Wir haben eine Lernkooperation mit Kolumbien zum Thema Friedenspädagogik organisiert
  • Wir haben qualifizierte Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika als LernpartnerInnen ausgebildet und vermitteln diese an Schulen (Projekt Grenzenlos)

Dazu haben wir eingeladen:

NROen, Schulen, Universitäten, staatliche Institutionen, lokale und regionale Initiativen etc. unter diesem Motto eine Veranstaltung (Workshops, Ausstellungen, Filme, Projekttage) zu organisieren und insbesondere Jugendliche einzubeziehen. Sie konnten entweder ihre eigenen Projekte veranstalten, sich an einem GEW-Projekt des WUS beteiligen oder die Angebote anderer Veranstalter im Rahmen der GEW nutzen.

Als gemeinsames Projekt aller an der GEW beteiligten Organisationen und Institutionen haben wir sechs SchülerInnen und zwei Begleitpersonen aus Kolumbien an Thüringer Schulen eingeladen. Dadurch sollten Globales Lernen und interkultureller Austausch an Schulen mit lebendigen und erfahrbaren Inhalten gefüllt werden. Zentrales Thema der Lernkooperation mit Kolumbien war: Konfliktprävention und Friedenspädagogik.

Im Rahmen des WUS-Projektes „Grenzenlos“ haben wir Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika methodisch und didaktisch qualifiziert und vermitteln sie als LernpartnerInnen während der GEW an Schulen.

Das Projekt „Students go Global“ zielte darauf ab, die Lehr- und Forschungsergebnisse deutscher Universitäten, NROen und Schulen besser zugänglich zu machen.

Projektangebote

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Titel: Was braucht der Mensch? Vom Zuviel und Zuwenig – Grundbedürfnisse in aller Welt

Veranstaltungsart: Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm mit interaktiven Angeboten

Ort: Berlin, Messegelände, Halle 7.1c.

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Titel: Biographien im globalen Lernen - Beispiele aus Sansibar

Veranstaltungsart: Fortbildung (Anerkennung vom L.I.S.A.)

Beschreibung: Fortbildung mit der Referentin Konni Freier (RAA Brandenburg)

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Titel: Planspiele rund um die Globalisierung

Veranstaltungsart: Seminar

Ort: Bonn

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Titel: Gewaltsame Vertreibung - Kriegsstrategie im kolumbianischen Konflikt

Veranstaltungsart: Vortrag mit anschließender Diskussion

Ort: Stuttgart, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Konferenzraum Karlsruhe

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Titel: Fachtagung "Kinder in Bewegung"

Veranstaltungsart: Fortbildung

Ort: Erfurt

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Titel: Track Gender Disparity - SchülerInnen spüren geschlechtsspezifische Ungleichheiten in der Bildung auf - Ein Projekt für die Sek. I und II

Veranstaltungsart: Aktive Lernformen im Schulunterricht

Ort: Klassenzimmer

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Titel: UN-Millennium-Gates: Acht Tore. Acht Ziele.

Veranstaltungsart: Ausstellung der Tore

Ort: Bundesweit

Published Date: 
Montag, 26.11.2018

Titel: Mädchen - ihre Zukunft in Indien

Veranstaltungsart: Seminar, Vortrag

Ort: Gießen

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018
Titel: Ch@t der Welten - Umwelt- und entwicklungspolitische Themen in Unterricht und Schule

Veranstaltungsart: Auftaktveranstaltung

Ort: Landesinstitut für Schule in Soest/NRW

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Titel: Einführung in afrikanische Märchen, Lieder und Rhythmen

Veranstaltungsart: Vortrag und Workshop auf Deutsch, Französisch oder Spanisch zur Sensibilisierung für das andere kulturelle Gesicht Afrikas

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Anti-Bias strebt nach der Bekämpfung von Diskriminierung und Vorurteilen. Die Organisation zielt auf die intensive und erlebte Untersuchung von Macht und Diskriminierung sowie die Beseitigung von repressiven und diskriminierenden Kommunikations- und Interaktionsformen ab.

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Veranstaltungsart: Bildungsprojekt zum Bananenanbau, Ausstellung, Medienkiste und Theateraufführung zum Thema

Ort: Hamburg und nach Absprache

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Veranstaltungsart: Ausstellung

Ort: nach Absprache, Austellung kann ausgeliehen werden

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Titel: Partnerschaft Brasilien

Veranstaltungsart: Ausstellung und Impuls

Ort: Bamberg

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

1. Titel: Zwischen Aufbruch und Zusammenbruch - Afrika zu Beginn des 21. Jahrhunderts

2. Titel: Globalisierung gestalten - auch in der Schule

3. Titel: Familie, Bildung, Jugendleben in Kamerun und Ghana (14.11.2005)
             Familie, Bildung, Jugendleben in Kamerun (15.11.2005)

4. Titel: Mädchen in Kamerun, Ernährung

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Titel: Indien - Bildungschancen in der gröten Demokratie der Welt

Veranstaltungsart: Seminare, Vorträge im Rahmen des Unterrichts, einer Projektwoche oder AG oder für Jugendgruppen

Ort: Rhein-Main-Gebiet, andere Ort n.V.

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Titel: Aktion "Guck mal übern Tellerrand"

Ort: 53173 Bonn

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Titel: Vietnam im Alltag

Veranstaltungsart: Ausstellung

Ort: Rostock

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Titel: "Globalisierung" im Unterricht am Beispiel der Fußballherstellung in Pakistan

Veranstaltungsart: Lehrerfortbildung

Ort: Berlin

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Fünf Filmbeiträge hat der Förster und Filmemacher Herbert Dohlen, der für den Deutschen Entwicklungsdienst vier Jahre in Chile tätig war, über das südamerikanische Land erstellt. Drei der Filme drehen sich um Umweltbildung und Forstpolitik.

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

In derzeit mehr als 80 Staaten und Nachkriegsregionen sind Menschen einer permanenten Bedrohung und Umweltzerstörung durch bis zu 110 Millionen verlegter Landminen und unzähliger Bombenreste ausgesetzt. Statistisch berechnet geschieht alle 30 Minuten ein Minenunfall. Bei jedem vierten Unfall ist das Opfer ein Kind.

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

a.) Statuen/Bildertheater als Methode der interkulturellen Jugend- und Erwachsenenbildungsarbeit

b.) Lernen mit gedrucktem Papier  Das Zeitungstheater Augusto Boals und das Mitmachtheater "Die Zeitungsredaktion "

c.) Straßentheaterworkshop für politische Gruppen und Initiativen

Published Date: 
Freitag, 23.11.2018

Rassismus wird früh gelernt. Untersuchungen haben ergeben, dass Kinder schon ab 3 Jahren eine weiße Hautfarbe als besser und eine schwarze als schlechter bewerten und rassistische Begrifflichkeiten aus Ihrer Umwelt übernehmen. Im Kindergarten oder in der Schule sind rassistische Äußerungen nicht selten.