Published Date: 
26.11.2018

Projektbeitrag: GEW 2008

Die bunte Vielfalt der Welt. Tagesseminar zum Globalen Lernen

Wie kann ich durch bewegende Spiele die Strukturen des Welthandels erlebbar machen? Welche Möglichkeiten bietet der "Lernort Weltladen"? Wie verknüpfe ich mein Anliegen mit der Lebenswelt von SchülerInnen? Wie ermögliche ich ein "Lernen mit allen Sinnen"? Diese Fortbildung richtet sich an Aktive aus Weltläden und Engagierte in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit, die mit Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen arbeiten (möchten). Der inhaltliche Schwerpunkt liegt im Bereich Fairer Handel.

Globales Lernen kann genussvoll sein – erleben Sie es an diesem Tag!

Das Seminar ist eine gemeinsame Veranstaltung von Weltladen Unterwegs, Bistum Mainz, Referat Weltmission/Gerechtigkeit und Frieden und Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz

Was der Tag Ihnen bietet:

Sie erhalten einen bunten Einblick in die Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten des Globalen Lernens.

Wir probieren verschiedene Methoden aus, die Sie für Ihre weitere Arbeit inspirieren.

Sie setzen sich mit den Zielen des Globalen Lernens auseinander und erhalten einen Einblick in die theoretische Diskussion, die praxisnah vermittelt wird.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre persönliche Arbeitshaltung zu reflektieren und neue Ideen für die Bildungsarbeit zu entwickeln.

Referentin:
Angelika Schroers M.A.
Jahrgang 1973, Ethnologin, Pädagogin, Clownin.
Langjährige Erfahrung in entwicklungspolitischer Bildungsarbeit auf lokaler und nationaler Ebene.

15. November 2008, 10 – 17 Uhr
Café Pause, Evangelisches Stadtjugendpfarramt, Kaiserstr. 37, 55116 Main

 

Kontakt:
Weltladen Unterwegs
Christofsstr. 9
55116 Mainz
weltladen-mainz@gmx.de
www.weltladenmainz.de