Published Date: 
28.11.2018

Projektbeitrag: GEW 2011

Getreu des Mottos "Wir sitzen alle in einem Boot!" engagiert sich das Projekt "Klimaboot" seit 2009 an Schulen im Landkreis Kassel, der Stadt Kassel und dem Schwalm-Eder-Kreis. Es wird dabei das Ziel verfolgt, Kinder und Jugendliche an Themen wie Energieverbrauch, Energieeffizienz, Klimagerechtigkeit, Recycling, Klimawandel, nachhaltige Entwicklung und vieles mehr heranzuführen und das Umweltbewusstsein der Schüler, aber auch der Lehrer zu stärken.

Dabei werden an fünf Projekttagen Workshops an den Schule angeboten, in welche sich die Schülerinnen und Schüler einwählen können. Ein weiteres, langfristiges Ziel des Projektes "Klimaboot" ist es, eine Vernetzung zwischen den zahlreichen Akteuren der Umwelt-und Klimabildung in Nordhessen zu schaffen.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich ENERGIE 2000 e.V. wieder an diesem Projekt, bietet Workshops an und ist als Antragssteller mitverantwortlich für die Finanzierung des Projektes. Dabei wurden Fördergelder durch den "Evangelischen Entwicklungsdienst"genehmigt.

Als weiterer Antragssteller tritt in diesem Jahr erstmalig die Klimaanpassungsakademie (KAA / Landkreis Kassel) auf. Sie unterstützt das Projekt gefördert durch das "Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung".

Weitere Informationen finden Sie unter www.klima-boot.de