Published Date: 
26.11.2018

Projektbeitrag: GEW 2008

wir vom Verein Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V. (bezev) wollen Sie gerne auf diesem Wege einladen zu einer internationalen Tagung, die im Dezember im Berliner Kleisthaus stattfinden wird: "Nichts Über Uns Ohne Uns – Menschen mit Behinderung als Akteure einer Nachhaltigen Entwicklung".

Es werden Referenten aus aller Welt anreisen, etliche selbst mit Behinderung, und sich mit dem Publikum in Berlin über ihre Erfahrungen in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit austauschen. Außerdem werden Möglichkeiten der Umsetzung der UN Konvention über die Rechte behinderter Menschen diskutiert, die im Mai 2008 in Kraft getreten ist.

Mit dabei werden sein: Frau Evers-Meyer, die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Venus M. Ilagan aus den USA (Rehabilitation International), Dorothy Musakanya aus Simbabwe (South African Federation of Disabled People SAFOD), Tuija Halmari aus Finnland (Finnish Disabled People´s International Development Association FIDIDA), Herr Shikuku Obosi aus Großbritannien (Action on Disability and Development ADD), Herr Raghavan Ramachandran aus Indien (ebenfalls ADD) und viele weitere interessante Gäste.

Veranstalter der Tagung sind bezev, CBM (Christoffel Blindenmission), Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. (DAHW), Interessensgemeinschaft Selbstbestimmt Leben e.V. (ISL) und Misereor.

Hier können Sie den Flyer und das Anmeldeformular als pdf herunterladen.

Man kann sich aber auch online auf der Webseite www.bezev.de anmelden.

Kontakt:
Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit bezev e.V
Stefanie Fritz & Kathrin Schmidt
Wandastr. 9
45136 Essen
Tel. 0201/1788963
Fax. 0201/1789026
info@bezev.de
www.bezev.de