Das Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (WAP), zu dem im November 2014 auf der UNESCO-Weltkonferenz im japanischen Aichi-Nagoya der offizielle Startschuss gegeben wurde, ist das Nachfolgeprogramm der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) (2005-2014). Es soll als Rahmen für die internationalen Folgeaktivitäten dienen und zielt darauf ab, BNE gezielter und konkreter in allen Lebens- und Lernbereichen zu implementieren. Um eine strategische Fokussierung zu ermöglichen und das Engagement der Akteur/-innen zu fördern, hat das WAP fünf prioritäre Handlungsfelder identifiziert, um BNE voranzubringen:

HANDLUNGSFELD 1
Politische Unterstützung: Integration des BNE-Konzepts in die Politik in den Bereichen Bildung und nachhaltige Entwicklung, um ein günstiges Umfeld für BNE zu schaffen und eine systemische Veränderung zu bewirken.

HANDLUNGSFELD 2
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen: Integration von Nachhaltigkeitsprinzipien in Bildungs- und Ausbildungskontexte

HANDLUNGSFELD 3
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikator/-innen: Stärkung der Kompetenzen von Erzieher/-innen und Multiplikator/-innen für effektivere Ergebnisse im Bereich BNE

HANDLUNGSFELD 4
Stärkung und Mobilisierung der Jugend: Einführung weiterer BNE-Maßnahmen für Jugendliche

HANDLUNGSFELD 5
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene: Ausweitung der BNE-Programme und -Netzwerke auf der Ebene von Städten, Gemeinden und Regionen.

Published Date: 
Freitag, 12.06.2015

Bundesregierung sagt Unterstützung zum Weltaktionsprogramm zu

Published Date: 
Freitag, 12.06.2015

Positionspapier "Zukunftsstrategie 2015+" des Nationalkomitees der UN-Dekade

Published Date: 
Freitag, 12.06.2015

"Aichi-Nagoya-Declaration": Alle Mitgliedstaaten der UNESCO werden aufgerufen, ihr Engagement für das Bildungskonzept BNE fortzuführen und zu erhöhen.

Published Date: 
Freitag, 12.06.2015

UNESCO-Tag auf der Bildungsmesse didacta in Hannover am 25. Februar 2015: Einführung und Diskussion rund um das Weltaktionsprogramm mit anschließendem Vernetzungstreffen für BNE-Akteur/-innen

Published Date: 
Freitag, 12.06.2015

Zum Abschluss des UNESCO-Weltbildungsforums im südkoreanischen Incheon haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine gemeinsame Erklärung verabschiedet. Die Erklärung zeichnet einen Rahmen für die Zukunft der globalen Bildungspolitik und untermauert die Bildungsziele der globalen Nachhaltigkeitsagenda. Dabei wird auch die Rolle der BNE hervorgehoben.

Published Date: 
Freitag, 22.05.2015

UNESCO: Hintergründe und Ziele des WAP kurz zusammengefasst (englisch)

Published Date: 
Freitag, 22.05.2015

Interview der Deutschen Welle mit Gerhard de Haan, Vorsitzender des Deutschen Nationalkomitees der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, zur Weiterführung der Dekade „BNE“

Published Date: 
Freitag, 22.05.2015

Offizielle Resolution der UN-Generalversammlung zum WAP (englisch)

Published Date: 
Freitag, 22.05.2015

Artikel der Deutschen Welle zum UN-Weltaktionsprogramm, umfangreiche Hintergrundinfos

Seiten