Published Date: 
02.10.2014

Europa kann seinen Bedarf an Energiepflanzen nicht durch den Eigenanbau decken und ist deshalb auf den Import von Biomasse für Agroenergien angewiesen. Lateinamerika scheint durch große Anbauflächen und günstiges Klima prädestiniert als Hauptlieferant von Energiepflanzen für die steigende Nachfrage aus dem Westen. Exemplarisch zeigt die Studie die enormen Risiken, die eine verstärkte Ausrichtung der Landwirtschaft zugunsten des Anbaus von Energiepflanzen birgt.

Download: http://fdcl-berlin.de/index.php?id=1410 Info: Diakonisches Werk, Zentraler Vertrieb, Karlsruher Str. 11, 70771 Echterdingen, vertrieb@diakonie.de , 6,95 Euro