Published Date: 
01.10.2014

"Brot für die Welt" hat gemeinsam mit FIAN ein Werkheft erstellt, in dem die Chancen und Grenzen des Menschenrechtsansatzes im Wassersektor anschaulich dargestellt werden. Das Werkheft ist in englischer und spanischer Sprache erschienen und gibt Organisationen einen praktischen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des Allgemeinen Kommentars Nr. 15 zum "Recht auf Wasser". Die Broschüre zeigt insbesondere auf, was nach juristischen Kriterien Verletzungen des Menschenrechts auf Wasser sind und wie angemessen darauf reagiert werden kann. Das Werkheft kann bei "Brot für die Welt" bestellt werden unter  wasser@brot-fuer-die-welt.de  oder bei Bernhard Wiesmeier, Tel. 0711/2159-491.

Info: http://www.menschen-recht-wasser.de/downloads/violations_human-rights-water.pdf