Published Date: 
24.10.2014

Ziel der Maßnahme ist es, das Thema Schulwandern wieder stärker in den öffentlichen Fokus zu rücken, ganzheitliche und naturnahe Lernangebote im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für Kinder und Jugendliche zu gestalten und diese strukturell zu verankern. In 2012 wurden dafür 20 Fortbildungsleiter für Schulwandern und BNE ausgebildet, die ab 2013 Fortbildungen für Lehrende und andere Multiplikatoren in den Bundesländern anbieten. Die Teilnehmer der Fortbildung lernen, Wanderungen so zu gestalten, dass sie für Kinder und  Jugendliche zu einem beeindruckenden Erlebnis mit eigenen Gestaltungsräumen werden.

Info: www.schulwandern.de